Bundesagentur für Arbeit (BA)

Riester und Jagoda überreichen erste Green Card

    Nürnberg (ots) - Bundesarbeitsminister Walter Riester und der
Präsident der Bundesanstalt für Arbeit, Bernhard Jagoda, überreichten
heute in Nürnberg die erste Green Card an den indonesischen
Computer-Spezialisten Harianto Wijaya. Der 25-jährige
Diplom-Informatiker hat an der Rheinisch-Westfälischen Technischen
Hochschule in Aachen studiert und die Diplomprüfung mit der
Gesamtnote "sehr gut" (1,0) abgeschlossen. Sein zukünftiger
Arbeitsplatz wird bei einem Mobilfunkunternehmen in Aachen sein. Die
Mitarbeit Wijayas ermöglicht dem Unternehmen ein Projekt im Bereich
der drahtlosen Bürokommunikation. Die Green Card erteilte das
Aachener Arbeitsamt.
    
    Durch das Sofortprogramm zur Deckung des IT-Fachkräftebedarfs
können bis zu 20.000 Computer-Spezialisten aus Nicht-EU-Staaten in
Deutschland die Green Card erhalten. Voraussetzung ist ein Hochschul-
oder Fachhochschulabschluss in einem IT-Studiengang, zum Beispiel der
Informatik, der Wirtschaftsinformatik oder der Nachrichtentechnik.
Alternativ ist der Nachweis über eine Gehaltsvereinbarung von
mindestens 100.000 DM brutto pro Jahr möglich. Die entsprechenden
Verordnungen treten zum 1. August in Kraft.
    
    Riester und Jagoda äußerten die Erwartung, dass die Vergabe von
Green Cards zu weiteren Einstellungen inländischer Arbeitskräfte
führt. Sie zeigten sich überzeugt, dass auch die heimischen
Qualifizierungsanstrengungen an Universitäten, in der Wirtschaft und
in den Programmen der Bundesanstalt für Arbeit diesen positiven Trend
nachhaltig stützen werden.
    
    
ots Originaltext: Bundesanstalt für Arbeit
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Bundesanstalt für Arbeit
Herr Schütz
Tel.: (0911) 179 3725
Herr Mann
Tel.: 0911/1 79 3055

Original-Content von: Bundesagentur für Arbeit (BA), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundesagentur für Arbeit (BA)

Das könnte Sie auch interessieren: