Bundesagentur für Arbeit (BA)

JobXL - interaktiv zum neuen Job

    Nürnberg (ots) - "Du hast Zukunft" - mit diesem optimistischen Ansatz starten die Bundesagentur für Arbeit (BA) und "Welt der Wunder" am 31. März 2009 eine gemeinsame Job-Initiative auf der innovativen Internet-Plattform wdwip.tv. Die Botschaft ist einfach, die Methode neu: Menschen unterschiedlicher Alters- und Bildungsgruppen sollen über den interaktiven Internet-TV-Sender wdwip.tv ihren Job finden. In direktem Austausch mit den Nutzern zeigt JobXL, wie man der Arbeitslosigkeit entkommt, eine drohende Kündigung durch Weiterbildungsmaßnahmen abwendet oder seinen Traumjob findet. Am 31. März startet JobXL - immer dienstags, von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Raimund Becker, Vorstand der Bundesagentur für Arbeit: "Uns ist es sehr wichtig, dass wir allen Menschen bei der beruflichen Orientierung helfen. Eine unserer Kernaufgaben ist es, neben der Leistungsgewährung, die Menschen dabei zu unterstützen, einen Beruf und einen Ausbildungsplatz zu finden, der ihren Fähigkeiten entspricht, einen Beruf, der ihnen auch auf lange Sicht Freude macht. Das Projekt JobXL bietet dazu - neben unseren anderen Informationsangeboten - einen ganz neuen und innovativen Weg zu einem beruflichen Wissensspeicher für eine breite Öffentlichkeit - von der Ausbildung bis zur Rente. Mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die viele Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Berufswahl, Umschulung, Weiterbildung u.ä. haben, können wir Expertise in allen Bereichen der beruflichen Bildung anbieten. JobXL hilft uns, dieses Wissen zu den Menschen zu bringen und mit ihnen dank innovativer Technik in einen Dialog zu treten." JobXL versteht sich als innovativer Service- und Kommunikationskanal zum Thema "Beruf und Weiterbildung". Die Live-Sendung richtet sich sowohl an Berufsanfänger als auch an jene, die mitten im Berufsleben stehen, sich nach neuen Perspektiven umschauen oder einen Weg aus der Arbeitslosigkeit suchen. Dabei ist die Themenpalette so breit gefächert wie das berufliche Leben selbst. Auf dem Programm stehen Themen wie Berufswahl und Bewerbung, Auslandserfahrung und Weiterbildung, Konkurrenz und Karriere, aber auch Fragen zu Teilzeitarbeit, Vorruhestand oder Rente. Experten aus Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft zeigen neue Wege, geben positive Beispiele und liefern konkrete Lösungen. Dabei geht es nicht nur um praktische Tipps und Tricks. JobXL erklärt die Hintergründe, weist auf die notwendigen Qualifikationen hin und erläutert, auf welchen Wegen sich bestimmte Berufswünsche erfüllen lassen. Die Sendung kombiniert die Vorteile beider Medien zu einem innovativen und flexiblen Ratgeber- und Unterhaltungsmagazin, das die Zuschauer mit ihren persönlichen Fragen, mit individuellen Erfahrungen und Erlebnissen aktiv mitgestalten. Über eine "Comment Box" oder per Webcam können die User während der Live-Sendung direkt mit der Moderatorin und ihren Studiogästen kommunizieren. Ihre Beiträge werden damit Teil des Live-Programms. Neben der Sendung JobXL wird auf der Webseite von wdwip.tv eine eigene Plattform aufgebaut, auf der alle Sendungen abrufbar sein werden. Hinzu kommen zusätzliche Informationen und weiterführende Links, so dass im Laufe der Zeit ein einmaliger Wissensspeicher entsteht, der eine medienübergreifende Informationssammlung zu allen Bereichen des beruflichen Alltags enthält.

    Informationen zum Hörfunkservice der Bundesagentur für Arbeit finden Sie im Internet unter www.ba-audio.de.

Pressekontakt:
Bundesagentur für Arbeit
Presseteam
Regensburger Strasse 104
D-90478 Nürnberg
E-Mail: zentrale.presse@arbeitsagentur.de
Tel.: 0911/179-2218
Fax:  0911/179-1487



Weitere Meldungen: Bundesagentur für Arbeit (BA)

Das könnte Sie auch interessieren: