Bundesagentur für Arbeit (BA)

BA: Flexibilität - ein Muss für die Integration von Alleinerziehenden

Nürnberg (ots) - Auf der Pressekonferenz der Bundesagentur für Arbeit (BA) am 15.10.2008 in Chemnitz stellen Heinrich Alt, Vorstand Grundsicherung der BA, und Karl Peter Fuß, Vorsitzender der Geschäftsführung der Regionaldirektion Sachsen der BA, Konzepte zur Integration von Alleinerziehenden in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt dar. Zurzeit beziehen mehr als 600 000 Alleinerziehende Arbeitslosengeld II. Das sind ca. 43 Prozent aller Alleinerziehenden in Deutschland. Davon sind 96 Prozent Frauen. Die berufliche und persönliche Situation der Alleinerziehenden stellt ganz besondere Anforderungen an die Träger der Grundsicherung und die kooperierenden Institutionen. "Grundlage unserer Konzepte ist die Überzeugung, dass wir es uns weder moralisch noch finanziell leisten können, alleinerziehende Menschen nicht in den Arbeitsmarkt zu integrieren", sagt Heinrich Alt. Dazu muss die spezifische Situation der Alleinerziehenden berücksichtigt werden. Gerade bei den Alleinerziehenden ist es notwendig, die arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen in besonderem Maß mit sozial flankierenden Leistungen zu verzahnen. Beispiel "Kinderbetreuung": Die Zahl der Alleinerziehenden in der Grundsicherung könnte drastisch gesenkt werden, wenn es ausreichende und flexible Kinderbetreuung gäbe. Ob Krippen, Kindergärten oder Tagesmütter - wichtig ist, dass die Betreuung bezahlbar und so umfassend ist, dass die Ausbildungs- oder Arbeitszeit vollständig abgedeckt wird. Viele Praxisbeispiele aus den ARGEn zeigen, dass Projekte, die die besonderen Belange der Alleinerziehenden berücksichtigen, hier Hilfebedürftigkeit reduzieren oder sogar beenden können. Informationen zum Hörfunkservice der Bundesagentur für Arbeit finden Sie im Internet unter www.ba-audio.de. Pressekontakt: Bundesagentur für Arbeit Presseteam Regensburger Strasse 104 D-90478 Nürnberg E-Mail: zentrale.presse@arbeitsagentur.de Tel.: 0911/179-2218 Fax: 0911/179-1487 Original-Content von: Bundesagentur für Arbeit (BA), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundesagentur für Arbeit (BA)

Das könnte Sie auch interessieren: