Caritas international

Haiti: Caritas-Team rettet Frau lebend aus Trümmern - Caritas-Helferin: "Es ist wie ein Wunder" (mit Bild)

Ein Caritas-Team rettet Enu Zizi aus den Trümmern der Kathedrale von Port-au-Prince. Foto: Caritas international Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Caritas international"

Freiburg (ots) - Eine Woche nach dem Erdbeben ist am Dienstag von einem Caritas-Team eine Frau lebend aus den Trümmern der Kathedrale von Port-au-Prince geborgen worden. Ein Suchteam aus Mexikanern und Südafrikanern zog Enu Zizi nach zweistündiger Rettungsaktion aus den Ruinen. Sie hatte sich ihre Hüfte verletzt, litt unter großen Schmerzen und hat sich womöglich ein Bein gebrochen, war aber ansonsten nicht ernsthaft verletzt. Die österreichische Caritas-Helferin Ruth Schöffl war vor Ort und berichtet: "Es war wie ein Wunder, als wir nach einer Woche Suche diese Stimme hörten."

Die Lebensretter waren vergangenen Donnerstag in einem Team, das von Caritas Mexico und Caritas Lateinamerika organisiert worden war, in Port-au-Prince angekommen. Der Leiter des südafrikanischen Teams, Ahmed Ham sagte: "Die Rettung von Zizi war eine großartige Erfahrung. Es ist das erste Mal, dass wir nach so langer Zeit noch einen Menschen nach einem Erdbeben lebend gefunden haben. Das gibt uns auch neue Hoffnung für die weitere Suche." Die Suche nach Überlebenden soll heute fortgesetzt werden.

Caritas international ruft dringend zu Spenden für die Opfer des Erdbebens auf.

Spenden mit Stichwort "Erdbeben Haiti" werden erbeten:

   - Caritas international, Freiburg, Spendenkonto 202 bei der Bank 
     für Sozialwirtschaft Karlsruhe BLZ 660 205 00, - online unter: 
  www.caritas-international.de
   - Charity SMS: SMS mit CARITAS an die 8 11 90 senden (5 EUR zzgl. 
     üblicher SMS-Gebühr, davon gehen direkt an Caritas international
     4,83 EUR) 

Diakonie Katastrophenhilfe, Stuttgart, Spendenkonto 502 707 bei der Postbank Stuttgart BLZ 600 100 70 oder online www.diakonie-katastrophenhilfe.de/spenden/

Caritas international ist das Hilfswerk der deutschen Caritas und gehört zum weltweiten Netzwerk der Caritas mit 162 nationalen Mitgliedsverbänden.

Pressekontakt:

Herausgeber: Deutscher Caritasverband, Caritas international,
Öffentlichkeitsarbeit, Karlstraße 40, 79104 Freiburg. Telefon
0761/200-0. Oliver Müller (verantwortlich), Achim Reinke (Durchwahl
-515). www.caritas-international.de

Original-Content von: Caritas international, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Caritas international

Das könnte Sie auch interessieren: