Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zum G20-Gipfel in Pittsburgh:

    Frankfurt/Oder (ots) - Noch ist nicht klar, ob die G20, die nun schon zum dritten Mal seit Ende 2008 zusammentreffen und gelegentlich bereits als Weltwirtschaftsregierung tituliert werden, mehr als nur heiße Luft produzieren. Der Maßnahmenkatalog ist eindrucksvoll, die Probleme bei der Umsetzung aber sind unübersehbar. Die Hedge-Fonds, heißt es, legten schon wieder los. Nach erfolgreicher Finanzmarktregulierung sieht das bislang nicht aus.

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: