Caritas international

Osteuropa: Caritas hilft Hochwasseropfern
Überflutungen dehnen sich auf Rumänien und Moldawien aus

Freiburg (ots) - Als Reaktion auf das schwere Hochwasser in Osteuropa verteilen die Caritasverbände der Ukraine, Rumänien und Moldawien seit Anfang dieser Woche Lebensmittel, Decken, Kleidung, Medikamente und Hygieneartikel wie Seife. Mehrere Caritas-Teams mit Sozialarbeitern, Krankenschwestern und Psychologen sind im Einsatz. Die Hilfe konzentriert sich auf Gebiete, die bislang von den staatlichen Behörden nicht versorgt werden. Caritas international, das Hilfswerk der deutschen Caritas, unterstützt die Hilfe in den betroffenen Hochwasserregionen mit bislang 130.000 Euro.

In der Ukraine, wo der Staat von einer Jahrhundertflut spricht, haben tagelange Regenfälle und Tauwasser aus den Karpaten die Flüsse in reißende Ströme verwandelt. 22 Menschen starben, 40.000 Häuser standen unter Wasser, der Sachschaden wird auf 100 Millionen Euro geschätzt. In Rumänien, wo sich das Hochwasser vom Norden kommend seit Freitag vergangener Woche ausbreitet, berichtet Caritas-Mitarbeiter Thomas Hackl von zahlreichen Dörfern, die aufgrund der Zerstörung von Straßen und Eisenbahnverbindungen von der Außenwelt abgeschnitten sind. Einzelne Dörfer wie Radauti-Prut, wo der Fluss 11 Meter hoch anschwoll, seien zur Gänze überflutet. Aktuell, so Hackl, sei die Situation am bedrohlichsten an der rumänisch-moldawischen Grenze, wo ein Staudamm überzulaufen drohe.

Der Koordinator der Katastrophenhilfe in Rumänien, Thomas Hackl, steht für telefonische Interviews bereit. Kontakt: 0761/200-515 (Achim Reinke)

Für ihre Hilfsprogramme ruft Caritas international zu Spenden auf. Spenden mit Stichwort "Fluthilfe Osteuropa" werden erbeten auf:

Caritas international, Freiburg, Spendenkonto 202 bei der Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe BLZ 660 205 00 oder online unter: www.caritas-international.de

Diakonie Katastrophenhilfe, Stuttgart, Spendenkonto 502 707 bei der Postbank Stuttgart BLZ 600 100 70 oder online www.diakonie-katastrophenhilfe.de/spenden/

Caritas international ist das Hilfswerk der deutschen Caritas und gehört zum weltweiten Netzwerk der Caritas mit 162 nationalen Mitgliedsverbänden.

Pressekontakt:

Herausgeber: Deutscher Caritasverband, Caritas international,
Öffentlichkeitsarbeit, Karlstr. 40, 79104 Freiburg.
Telefon 0761 / 200-0. Gertrud Rogg (verantwortlich, Durchwahl -293),
Achim Reinke (Durchwahl -515)
www.caritas-international.de

Original-Content von: Caritas international, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Caritas international

Das könnte Sie auch interessieren: