Caritas international

China: Caritas weitet Einsatz aus
Experten-Team lokaler Partner in Chengdu eingetroffen - Deutscher Mitarbeiter vor Ort

Freiburg (ots) - Der Einsatz der Caritas-Partner im chinesischen Erdbebengebiet wird ausgeweitet. Heute sind weitere 30 Helfer der lokalen Partnerorganisation "Jinde Charities" im Katastrophengebiet eingetroffen, um die Arbeit von kirchlichen Mitarbeitern und Freiwilligen zu unterstützen. Dem Team gehört auch ein deutscher Mitarbeiter an. Caritas international, das Hilfswerk der deutschen Caritas, finanziert den Hilfseinsatz der lokalen Partner mit 100.000 Euro.

Schwerpunkt der Arbeit des Hilfs-Teams wird im Großraum Chengdu die medizinische und psychologische Versorgung der Erdbebenopfer sein. Wie Wolfgang Gerstner, Asien-Experte von Caritas international, vor Ort aus China berichtet, werden am dringendsten Hilfsgüter wie sauberes Trinkwasser, Lebensmittel und Medikamente benötigt. Diese werden aus Chongqing in das Katastrophengebiet transportiert. Gerstner: " Es gilt jetzt schnell zu sein, um die Katastrophe nach der Katastrophe durch den Ausbruch von Seuchen zu verhindern." Entscheidend sei jetzt eine effektive Koordination.

Sorge bereitet den Caritas-Partnern das gebirgige Hinterland von großen Städten wie Chengdu und Mianyang. Wolfgang Gerstner: "Bergdörfer sind nach wie vor von der Außenwelt abgeschlossen und nur zu Fuß zu erreichen. Informationen von dort fließen nur spärlich." Solidarität und Hilfsbereitschaft in China seien überwältigend: "Es fehlt hier nicht an Hilfe und nicht an Helfern. Uns laufen die Freiwilligen die Türen ein. Aber für den Wiederaufbau werden wir dringend Spenden brauchen."

Es können Interviews mit Wolfgang Gerstner in China geführt werden. Kontakt über 0761/200-515.

Für ihre Hilfsprogramme ruft Caritas international zu Spenden auf. Spenden mit Stichwort "Erdbebenhilfe China" werden erbeten auf:

Caritas international, Freiburg, Spendenkonto 202 bei der Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe BLZ 660 205 00 oder online unter: www.caritas-international.de

Diakonie Katastrophenhilfe, Stuttgart, Spendenkonto 502 707 bei der Postbank Stuttgart BLZ 600 100 70 oder online www.diakonie-katastrophenhilfe.de/spenden/

Caritas international ist das Hilfswerk der deutschen Caritas und gehört zum weltweiten Netzwerk der Caritas mit 162 nationalen Mitgliedsverbänden.

Pressekontakt:

Herausgeber: Deutscher Caritasverband, Caritas international,
Öffentlichkeitsarbeit, Karlstr. 40, 79104 Freiburg. Telefon
0761/200-0. Gertrud Rogg (verantwortlich, Durchwahl -293), Achim
Reinke (Durchwahl -515). www.caritas-international.de
Original-Content von: Caritas international, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Caritas international

Das könnte Sie auch interessieren: