Presse- und Informationszentrum Marine

Deutsche Marine - Bilder der Woche: Besonderer Auftritt für die Musiker der Marine - Nationalhymnen bei Fußball-WM-Qualifikation gespielt

Das Marinemusikkorps Nordsee beim Länderspiel Deutschland - Finnland in Hamburg. Foto: Björn Wilke, Deutsche Marine

    Glücksburg (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Hamburg - Das gibt es auch für die publikumserfahrenen Musiker des Marinemusikkorps Nordsee nicht alle Tage: Vor 51.500 begeisterten Zuschauern spielten die Wilhelmshavener am gestrigen Mittwoch die Nationalhymnen Finnlands und Deutschlands beim WM-Qualifikationsspiel in Hamburg. "Für uns ist es eine Ehre, bei einem solchen Anlass hier in Hamburg zu spielen. Für die Fußballfans unter uns ist es natürlich auch eine besondere Freude, ein Spiel der Nationalmannschaft einzuleiten", sagte Fregattenkapitän Lutz Bammler, Leiter und Dirigent des Musikkorps.

    Ein kurzes Vorüben am Nachmittag auf dem ungewohnten Terrain reichte den Musikern in Uniform, um dann kurz vor 18 Uhr in gewohnter Qualität zu musizieren. Dennoch, etwas Nervosität war sicher mit dabei: "Selbst für uns als Marinemusikkorps, die es ja wirklich gewohnt sind vor großen Kulissen zu spielen, ist dieser Auftritt etwas ganz besonderes", sagte der Saxofonist der Truppe, Oberstabsbootsmann Thomas Lisse. Dass das Spiel am Ende für die Zuschauer unbefriedigend 1:1 unentschieden ausging, lag sicher nicht an den 50 Musikern der Marine.

    Weitere Informationen rund um die Marineeinsätze und das oben genannte Thema finden Sie in unserem Internetportal www.marine.de. Unser Pressemitteilungsarchiv finden Sie in unserer Pressemappe bei News Aktuell unter www.presseportal.de, Suchbegriff: "Deutsche Marine".

Pressekontakt:
Presse- und Informationszentrum Marine
Oberleutnant zur See Christopher Jacobs
Telefon: 04631-666-4412/4400
E-Mail: piz@marine.de

Original-Content von: Presse- und Informationszentrum Marine, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Presse- und Informationszentrum Marine

Das könnte Sie auch interessieren: