Audi AG

Audi: Sieben Weltpremieren in Genf

Audi: Sieben Weltpremieren in Genf
85. Automobilsalon Genf 2015. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/6730 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Audi AG"

Genf (ots) -

   - Audi R8 V10, R8 V10 plus, R8 LMS, R8 e-tron, Q7 e-tron quattro, 
     RS 3 Sportback und Concept Car Audi prologue Avant
   - Neuheiten beim Genfer Automobilsalon 2015 am Audi-Stand
   - Pressekonferenz am Dienstag, 3. März, 10.50 Uhr, in Halle 1 

Sieben auf einen Streich: Beim Internationalen Automobil Salon in Genf vom 5. bis 15. März präsentiert Audi gleich sieben neue Modelle. Neben dem Showcar Audi prologue Avant stehen auf dem Audi Stand der ersten großen europäischen Messe im Auto Jahr 2015 vier Modelle des neuen Audi R8. Mit dem Audi Q7 e tron quattro kommt der erste Plug in Hybrid in der Q Baureihe und mit dem Audi RS 3 Sportback das stärkste Premium-Kompaktauto der Welt.

In Genf zeigt Audi seinen Hochleistungssportwagen R8* in der zweiten Generation. Der V10 Mittelmotor und ein neu entwickelter quattro Antrieb sorgen für sportliche Fahrleistungen, vor allem in der Topversion R8 V10 plus mit 449 kW (610 PS): von 0 auf 100 km/h geht es in 3,2 Sekunden, der Topspeed beträgt 330 km/h.

Die zweite Generation des Audi R8 bildet die Basis für weitere Modelle. Der elektrisch angetriebene Supersportwagen R8 e tron kommt in seiner neuen Evolutionsstufe auf 340 kW Leistung und 920 Nm Drehmoment. Dank neuer Batterietechnologie ist die Reichweite im Vergleich zum ersten Technikträger mehr als verdoppelt - sie beträgt jetzt mehr als 450 Kilometer.

Der neue Rennwagen Audi R8 LMS ist nach dem neuen GT3 Reglement, das weltweit ab 2016 gültig ist, entwickelt. Bereits dieses Jahr absolviert er seine ersten werkseitigen Einsätze. Trotz stark gesteigerter Performance hat er zirka 50 Prozent seiner Komponenten mit dem Serienauto gemeinsam.

Mit dem Q7 e tron quattro stellt Audi sein zweites Modell mit Plug in Hybridantrieb vor. Der große SUV ist das weltweit erste Plug in Hybridauto mit einem Sechszylinder-Diesel und permanentem Allradantrieb. Mit Strom aus der Lithium Ionen Batterie fährt der Q7 e tron quattro bis zu 56 Kilometer (NEFZ) rein elektrisch - leise, kraftvoll und lokal emissionsfrei. Zusammen mit dem Dieselmotor ergibt sich eine Gesamt-reichweite von 1.410 Kilometer. Nach der ECE Norm für Plug in Hybridfahrzeuge begnügt er sich auf 100 Kilometer mit 1,7 Liter Diesel - ein CO2 Ausstoß von weniger als 50 Gramm pro Kilometer und ein neuer Bestwert im Segment.

Der neue RS 3 Sportback* - das stärkste Auto der Premium-Kompaktklasse weltweit - leistet 270 kW (367 PS). Sein 2.5 TFSI Motor beschleunigt den Fünftürer in 4,3 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h und optional weiter bis auf 280 km/h Spitze. Er sorgt für immensen Durchzug, gieriges Drehvermögen und eine ganz eigene Musik - der kehlige Fünfzylinder-Sound ist seit den Tagen des Urquattro der klassische Sound der Marke. Eine Siebengang S tronic, die noch schneller schaltet als beim erfolgreichen Vorgängermodell, leitet die Kraft des 2.5 TFSI auf den permanenten Allradantrieb quattro. Er ist konsequent auf maximalen Fahrspaß ausgelegt.

Der Audi prologue Avant - die neue Interpretation der Avant Philosophie - verbindet Dynamik, Form und Funktion zu einer perfekten Synthese. Mit 5,11 Meter Länge und 1,97 Meter Breite positioniert sich der Fünftürer mit wegweisendem Karosseriekonzept in der Luxusklasse, bietet zugleich dezidierte Sportlichkeit und Variabilität. Technik wird erlebbar, außen wie innen: Fahrer und bis zu drei Passagiere genießen ein luxuriöses Interieur und sind dank aktueller Infotainment-Architektur und connect-Technologie digital vernetzt.

Der Audi prologue Avant ist mit dem Plug in Hybridantrieb des Audi Q7 e tron quattro ausgerüstet, der im Showcar noch mehr Performance erzielt. 335 kW (455 PS) Systemleistung, die der 3.0 TDI Motor und die E-Maschine zusammen abgeben, spurten von 0 auf 100 km/h in 5,1 Sekunden.

Weitere Informationen zu allen Neuheiten in Genf finden Sie auf Audi MediaServices und auf der digitalen Pressemappe Genf.

*Verbrauchsangaben der genannten Modelle:

   Audi R8: 
   Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 12,4 - 11,8**;
   CO2-Emission kombiniert in g/km: 289 - 275** 
   Audi RS 3 Sportback: 
   Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 8,1**; 
   CO2-Emission kombiniert in g/km: 189** 

**Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs variieren aufgrund der Räder- beziehungsweise Reifenwahl und hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst.

Pressekontakt:

Kommunikation Produkt und Technologie
Josef Schloßmacher
Telefon: +49 841 89-33869
E-Mail: josef.schlossmacher@audi.de
www.audi-mediaservices.com
www.audi-newsroom.de
www.audi-mediaservices.com/berichte

Original-Content von: Audi AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Audi AG

Das könnte Sie auch interessieren: