Audi AG

Aufsichtsratssitzung der AUDI AG

    Ingolstadt (ots) -
    
    * Umfangreichstes Investitionsprogramm der Unternehmensgeschichte
    * Dr. Jochem Heizmann zum neuen Produktionsvorstand bestellt
    
    Die sehr gute Finanzkraft der AUDI AG erlaubt die umfangreichste
Zukunftsvorsorge in der Unternehmensgeschichte: Der Aufsichtsrat der
AUDI AG hat in seiner heutigen Sitzung ein weitreichendes
Investitionsprogramm mit dem Schwerpunkt auf neue Produkte
verabschiedet. Im Rahmen der mittelfristigen Investitionsplanung sind
für den Zeitraum 2001 bis 2005 im Audi Konzern insgesamt Mittel in
Höhe von 17 Mrd. DM vorgesehen. Damit liegen die Investitionen für
den fünfjährigen Planungszeitraum auf Rekordniveau.
    
    Dem Standort Deutschland kommt in der Investitionsplanung von Audi
eine besondere Bedeutung zu. Etwa 85 Prozent der 17 Mrd. DM entfallen
auf Investitionen im Inland. Circa 70 Prozent der insgesamt
vorgesehenen Investitionen fließen in die Entwicklung neuer Produkte.
    
    Dr. Jochem Heizmann (48) wurde vom Aufsichtsrat auf der heutigen
Sitzung als neuer Vorstand für den Geschäftsbereich Produktion der
AUDI AG bestellt. Der Aufsichtsrat folgte damit der Empfehlung des
Präsidiums vom 4. Dezember. Heizmann wird sein Amt am 1. Februar 2001
antreten. Derzeit ist Heizmann, wie berichtet, als Geschäftsführer
Technik und Sprecher der Geschäftsleitung der Volkswagen Sachsen GmbH
und Volkswagen Sachsen Immobilienverwaltungs GmbH in Mosel tätig.
    
    Der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Dr. Robert Büchelhofer, dankte
im Namen des gesamten Aufsichtsrats allen Mitarbeitern der AUDI AG
für die guten Leistungen im zu Ende gehenden Geschäftsjahr.
    
    Audi ist ein weltweit operierender Entwickler und Produzent
hochwertiger Automobile. Das Unternehmen fertigt in Deutschland,
Ungarn, Brasilien, China und Südafrika. 1999 lieferte Audi rund
635.000 Fahrzeuge aus und stellte mehr als 1,2 Millionen Motoren her.
Der Umsatz lag bei mehr als 29,6 Milliarden Mark. Im Audi Konzern
sind knapp 50.000 Mitarbeiter beschäftigt.
    
    
ots Originaltext: Audi AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Kommunikation Unternehmen und Wirtschaft
Joachim Cordshagen, Tel.: +49 (0)8 41/89-3 63 40,
E-Mail: joachim.cordshagen@audi.de
Jürgen De Graeve, Tel.: +49 (0)8 41/89-3 40 84
E-Mail: juergen.degraeve@audi.de

Original-Content von: Audi AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Audi AG

Das könnte Sie auch interessieren: