SAT.1

Deutscher Kamerapreis 2002 für "Tanz mit dem Teufel"
Hans-Günther Bücking für beste Kamera ausgezeichnet

    Berlin (ots) - Bei der Verleihung des Deutschen Kamerapreises 2002
wurde am Freitagabend in Köln Hans-Günther Bücking in der Kategorie
"Fernsehen" für seine herausragende Arbeit an dem Sat.1-Zweiteiler
"Der Tanz mit dem Teufel - Die Entführung des Richard Oetker"
ausgezeichnet.
    
    Zu den weiteren jüngsten Kamerarbeiten Hans-Günther Bückings
zählen u. a. die Kinofilme "666 - Traue keinem, mit dem du
schläfst!", "Harte Jungs", "Solo für Klarinette" und "Das merkwürdige
Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit" sowie die
TV-Produktionen "Polizeiruf 110 - Fluch der guten Tat" und
"Todesspiel".
    
    Mit dem Deutschen Kamerapreis hat das Sat.1-TV-Event "Der Tanz mit
dem Teufel" eine weitere wichtige Auszeichnung erhalten: Im März
waren bereits Regisseur Peter Keglevic und die drei Hauptdarsteller
Tobias Moretti, Sebastian Koch und Christoph Waltz für ihre
Leistungen in dem Film mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet worden.
Produzent Nico Hofmann (teamWorx) hatte außerdem den "Goldenen Gong"
erhalten.
    
ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Andreas Thiemann
Sat.1 Kommunikation/PR
Telefon 030/2090 2354 / Fax 030/2090 2313
e-mail andreas.thiemann@sat1.de

Bildmaterial über Sat.1 per ISDN: Telefon 030/2090-2395
Bildmaterial über Sat.1 per Post: Telefon 030/2090-2390

Sat.1 im Internet: www.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: