SAT.1

24 Stunden
Montag, 24. Juni 2002, 23.55 Uhr
"Marathon der Motoren - Die 24 Stunden von Le Mans"

    Berlin (ots) - Vollgas, Lärm, Gestank und Hektik rund um die Uhr:
Das sind die Markenzeichen des härtesten Autorennens der Welt, der 24
Stunden von Le Mans. Vor einer Woche jagten die Piloten wieder mit
300 Sachen über den Asphalt. Und rund 200 000 Zuschauer verfolgten
das Spektakel an der Strecke - die meisten angereist mit Zelt oder
Caravan.
    
    Reporter von "24 Stunden" waren hautnah dabei: In den Boxen bei
Fahrern und Mechanikern und im Fanlager auf dem riesigen Campingplatz
am Rande der Rennstrecke. Um beim Marathon der Motoren live dabei zu
sein, hatten die Fans wieder viel Geld und einen Teil ihres
Jahresurlaubs geopfert. Bestens ausgerüstet mit Kühlschränken voller
Bierdosen, Campingliegen, selbst gezimmerten Toiletten und Mikrofonen
samt Aufzeichnungsgerät. Denn das Dröhnen der Motoren ist Musik in
ihren Ohren - und die wollen sie sich später zu Hause immer wieder
anhören. Am besten in Dolby-Surround.
    
    Bierselige Fans und ein deutscher Pilot, der Motorsport-Geschichte
schrieb, - das sind die Helden dieser Reportage über das 70.
24-Stunden-Rennen von Le Mans
    
ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rolf Grabner
Sat.1 Kommunikation/PR Magazine und Aktuelles
Telefon (0 30) 20 90-23 60 / Fax (0 30) 20 90-23 77
e-mail rolf.grabner@sat1.de

Sat.1 im Internet: www.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: