SAT.1

Telefon-Interviews mit Anke Engelke zu "DANKE ANKE! Die Sat.1 Muttertagsshow"

    Berlin (ots) -
    
    Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
    
    jedes Jahr das gleiche Bild - am zweiten Sonntag im Mai: Söhne
kippen ihrer Mutter ein lieb gemeintes Frühstück ins Bett, Töchter
malen Blumen oder sagen Gedichte auf, und auch Väter packt das
schlechte Gewissen, denn es ist Muttertag!!! Für alle Mütter, Väter
und andere präsentiert Star-Comedian Anke Engelke am Sonntag, 12. Mai
2002 um 20.15 Uhr, eine bunte Mischung aus Talk, Musik und Comedy. In
"DANKE ANKE! Die Sat.1 Muttertagsshow" lässt sie prominente Mütter
(wie die First Lady Christina Rau) zu Wort kommen und nimmt
prominente Männer (wie Tom Gerhardt und Axel Schulz) -
stellvertretend für alle Väter - in die Pflicht. Sie sollen mal am
eigenen Leib erfahren, wie der Alltag "normaler" Mütter so aussieht.
Weitere prominente Studio-Gäste sind: Kai Pflaume, Patrick Lindner,
Badesalz, Anne Sophie Briest, "Orange Blue", Dieter Nuhr und "Lord of
the Dance".
    
    Wir freuen uns, dass wir Ihnen noch kurzfristig ein
Telefon-Interview mit Anke Engelke anbieten können:
    
    Freitag, 10. Mai 2002, vormittags
    
    Da wir möglichst vielen Kollegen die Möglichkeit zum persönlichen
Gespräch geben wollen, beschränkt sich die Interviewzeit auf max. 10
Minuten. Bitte beachten Sie, dass Anke Engelke keine Fragen zu Ihrem
Privatleben beantworten wird. Stattdessen hat sie jede Menge über
"DANKE ANKE! Die Sat.1 Muttertagsshow" zu erzählen.
    
    Bitte teilen Sie uns bis Montag (6.5.02) per Fax-Antwort mit, ob
Sie ein Telefon-Interview machen möchten. Wir nennen Ihnen dann Ihre
persönliche Interviewzeit.
    
    Mit freundlichen Grüßen,
    gz. Birgit Borchert
    
    Bildmaterial über Sat.1 per ISDN: Telefon 030/2090-2395
    Bildmaterial über Sat.1 per Post: Telefon 030/2090-2390
    
    Fax-Antwort an  030 - 2090 2374
    nicht kommen
    
    Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.sat1nachrichten.de
    Sat.1 Programm-Kommunikation / PR Show
    
ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: