SAT.1

NRW-Ministerpräsident als Moderator: Wolfgang Clement präsentiert zum zweiten Mal "17:30 live"
Aufzeichnung der Sondersendungen am 21.12.2001 in Dortmund

    Berlin (ots) - Wenn gegen Ende eines Jahres in den TV-Anstalten
die Jahresrückblicksendungen anstehen, suchen sich die Sender einen
möglichst prominenten Moderator, um die Themen und Bilder des Jahres
zu präsentieren. Das ist auch bei "17:30 live" nicht anders. Der
Moderator ist dennoch etwas "Besonderes": Erneut wird
Ministerpräsident Wolfgang Clement das Sat.1-Regionalprogramm
Nordrhein-Westfalen moderieren. Nach dem Zuschauererfolg des
vergangenen Jahres übernimmt Clement diesmal die Moderation von zwei
Sendungen. Der gelernte Journalist wird am 27. und 28.12.2001 für die
Fernsehzuschauer seinen ganz persönlichen Rückblick auf das Jahr 2001
präsentieren. Wie auch im Vorjahr hatte Clement bei der Auswahl der
Themen freie Hand. Er entschied sich u. a. für das dramatische
Saisonfinale des FC Schalke 04, die Diskussion um den Metrorapid und
die Stammzellenforschung sowie die Olympiabewerbung an Rhein und
Ruhr. Außerdem hat sich Wolfgang Clement Studiogäste eingeladen. Auch
die Moderation stammt aus seiner Feder.
    
    Wie sich der Ministerpräsident als Moderator vor der Kamera
schlägt, können Sie bei der Aufzeichnung der Sondersendungen
miterleben. Wir laden Sie ein, als Gast im Studio dabei zu sein.
    
    Termin: Freitag, 21.12.2001
    Zeit: 17.30 Uhr
    Ort: Sat.1 Landesstudio NRW
    Hermannstr. 75, 44263 Dortmund (Anfahrtsskizze)
    
    Da "17:30 live" im Regelfall ohne Studiopublikum produziert wird,
ist die Anzahl der Plätze begrenzt und eine Anmeldung aus
organisatorischen Gründen unbedingt erforderlich!
    
    Fax-Antwort an (0231) 94 37-130 bis Donnerstag, 20.12.2001.
    
    Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.sat1nachrichten.de
    
ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen/Anfahrtsskizze:
Nora Niemeier
Tel.: (02 31) 94 37-110

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: