SAT.1

"Die Hebamme" mit Josefine Preuß

"Die Hebamme" mit Josefine Preuß
"Seit ich ein kleines Kind war, wollte ich werden wie meine Mutter, eine Hebamme - und seit ich denken kann, kenne ich den Eid, den sie vor vielen Jahren in Wien abgelegt hat - den Hebammeneid." Entschlossen, dem Vorbild ihrer Mutter zu folgen, führt Gesas (Josefine Preuß) Weg im SAT.1-Historienthriller "Die Hebamme" in Marburgs Geburtshaus, ...

Unterföhring (ots) - "Seit ich ein kleines Kind war, wollte ich werden wie meine Mutter, eine Hebamme - und seit ich denken kann, kenne ich den Eid, den sie vor vielen Jahren in Wien abgelegt hat - den Hebammeneid." Entschlossen, dem Vorbild ihrer Mutter zu folgen, führt Gesas (Josefine Preuß) Weg im SAT.1-Historienthriller "Die Hebamme" in Marburgs Geburtshaus, wo unverheiratete, von der Kirche verstoßene, schwangere Frauen Unterschlupf finden und unter teils unwürdigen Bedingungen als Studienobjekte für Medizinstudenten und angehende Hebammen dienen. Das große SAT.1-TV-Event "Die Hebamme" am 25. März 2014, um 20:15 Uhr.

Foto: © SAT.1/Jiri Hanzl

Dieses Bild darf bis 31.03.2014 honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Bei Fragen: 089/9507-1166. Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media AG.

Bei Fragen:

089/9507-1166 
Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: