SAT.1

Drehstart für das Movie "Das kleine Glück" (AT)
Pilotfilm zur neuen SAT.1-Psychiatrie-Serie

Berlin (ots) - "Die Grenzen der Seele wirst du nicht finden, auch wenn du alle Wege durchwanderst. So tiefen Grund hat sie." (Heraklit, griechischer Philosoph) Franziska (Yvonne Johna) führt beruflich und privat ein ausgeglichenes Leben. Als sie erfährt, dass sie schwanger ist, gerät alles ins Wanken. "Postnatale Depression" ist die Diagnose, mit der die junge Mutter in die Psychiatrische Klinik eingeliefert wird. Aber der engagierte Oberarzt Dr. Peter Baumann (Thomas Huber) spürt während der Gruppentherapie sehr schnell: Franziska braucht weder Antidepressiva, noch ist sie an einer schweren Depression erkrankt. Er geht das Risiko ein, Franziskas Medikamente abzusetzen. Szene für Szene entblättert sich während der Therapie der dramatische Weg der jungen Frau: die glückliche Ehe mit dem Wirtschaftsanwalt Matthias (Thomas Scharff), die freundschaftliche Zusammenarbeit mit ihrem Kollegen Wolf (Heio von Stetten), der nicht ganz freiwillige Umzug zur Schwiegermutter (Doris Kunstmann) aufs Land, die Kaiserschnitt-Geburt von Benedict und dann der Zusammenbruch. Im Hintergrund: Schwiegermutter Anna, die jede Chance nutzt, um Sohn Matthias und Enkel Benedict an sich zu binden. Ein grausamer Kampf von Anna gegen Franziska... Wie geht Franziska mit dem Schock der Einweisung in die geschlossene Psychiatrie um? Wie soll sie mit ihren Mitpatienten, z.B. dem muskelbepackten Karl, dem "Chef" der Station oder der egozentrischen Kleptomanin Amanda, die glaubt, ein Teeniestar zu sein, umgehen? Und vor allem: Wie soll sie sich aus ihrer Lebenskrise befreien? Der zunächst unheimliche Ort wird für Franziska zum Ort der Erkenntnis. "Das kleine Glück" erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die nur eine Chance hat, um seelisch zu überleben: Franziska muss ihr Schicksal und das Schicksal ihres Babys in die eigene Hand nehmen. Drehtermin: 15. Mai bis 20. Juni 2001 Drehort: Berlin und Umgebung Produktion: typhoon networks ag Produzent: Marc Conrad, Friedrich Wildfeuer Format: 1 x 90 Minuten Drehbuch: Renate Ziemer Regie: Ute Wieland ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Marion Deike SAT.1 Kommunikation/PR Tel.: 030 / 2090-2372 / Fax: -2388 E-Mail: Marion.Deike@sat1.de Büro Berlin: Ulrike Krause/Enno Wiese SET PUBLICITY Tel.: 030/8596-4860 / Fax: -4859 E-Mail: Bueroberlin@t-online.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.presse.sat1.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: