SAT.1

SAT.1 und Astrid Frohloff engagieren sich mit einem Video-Workshop gegen Fremdenfeindlichkeit

    Berlin (ots) - In Zusammenarbeit mit der Deutschen Film- und
Fernsehakademie Berlin (dffb) veranstaltet  SAT.1 am Samstag einen
Video-Workshop, der den Berliner Teilnehmern des
SAT.1-Antirassismus-Kurzfilmwettbewerbs »zeig' Mut!« dramaturgische
und technisch-gestalterische Grundlagen des Filmemachens vermitteln
möchte.
    
    Am Samstagmorgen eröffnet "18:30"-Nachrichtenmoderatorin Astrid
Frohloff den Workshop mit einer Diskussion über die im
FRÜHSTÜCKSFERNSEHEN und in "17:30" ausgestrahlten SAT.1-Spots gegen
Fremdenfeindlichkeit. Untersucht wird, wie weit Spots geeignet sind,
Fremdenfeindlichkeit wirksam zu ächten und zur Zivilcourage
anzustiften.
    
    In von SAT.1-Redakteuren und Studenten der Deutschen Film- und
Fernsehakademie betreuten Gruppen erörtern die Schüler anschließend
die dramaturgische Umsetzung der eingereichten Ideenskizzen.
Zusätzlich bietet sich den Teilnehmern die Chance, einzelne Szenen
exemplarisch mit Hilfe eines SAT.1-Kameramanns umzusetzen.  
    
    Der Videoworkshop findet am
    
    Samstag, 12. Mai,
    9 bis 17 Uhr,
    im SAT.1-Medienzentrum, Jägerstraße 32, 10117 Berlin.
    
    Sie sind herzlich eingeladen, der Eröffnung durch Astrid Frohloff
    und der anschließenden Arbeit in den Gruppen beizuwohnen.
    
    Mit freundlichen Grüßen
      
    Ingo Schünemann                Ulrike Kraus
    
ots Originaltext: SAT.1
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Fax-Antwort an 030 - 58964-859

SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und
http://www.SAT1Unternehmen.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: