SAT.1

Dienstag, 30. Januar 2001, 22.15 Uhr (Programmwoche 5/01)

Berlin (ots) - AKTE 01/5 - REPORTER DECKEN AUF MODERATION: ULRICH MEYER Gefährliches Spiel auf dem Schulhof: Der Ohnmachtskick Die Kinder nennen es "Piloten-Test", doch für Sabrina (12) ist es ist ein Spiel, das beinahe tödlich endet: Das Mädchen geht in die Hocke, atmet hechelnd ein und aus, dann drückt ihr ein Freund die Kehle zu. Der gewünschte Kick: Ein paar Sekunden Schwindel, Ohnmacht. Doch etwas geht schief. Sabrina wacht erst im Krankenhaus wieder auf, die Mitspieler haben den Notarzt alarmiert. Das Ohnmachts-Spiel: Ein gefährlicher Trend an Deutschlands Schulen. Aufgedeckt: Auf den Spuren des dreisten Internet-Betrügers Eine preiswerte Kreuzfahrt in die Karibik - damit lockte der Deutsche Michael Fischer schnäppchenhungrige Internet-User. Zwischen 2500 und 8000 Mark zahlten sie für eine Traumreise, die es gar nicht gab. "Akte" berichtete - und deckt jetzt auf: Nicht nur damit macht der Deutsche Kasse: Ein Berliner Ehepaar wird von ihm mit einer gefälschten Unterschrift um 5000 Mark betrogen. Er bucht diesen Betrag kurzerhand von ihrem Konto ab. Als Michael Fischer der Boden zu heiß wird, taucht er ab. Mit ihm verschwinden seine Frau und sein kleiner Sohn. "Akte" auf der Jagd nach dem Serienbetrüger - durch halb Europa. Gequält, misshandelt, missbraucht: So können Frauen sich endlich wehren Für Andrea (33) war es das schlimmste Erlebnis ihres Lebens: Mehr als sechs Stunden lang wurde sie gefangen gehalten, gequält, sexuell missbraucht. Der Täter: Ein guter Bekannter. Frauen als hilflose Opfer, wehrlos der Gewalt von Männern ausgesetzt - damit soll jetzt Schluss sein. In Selbstverteidigungskursen lernen Frauen, sich selber zu schützen. Eine, die ihnen dabei helfen will, ist Tanja de Wendt, Deutschlands bekannteste Stuntfrau. Sie hat es geschafft, sich in einer harten Männerwelt durchzusetzen. Am Dienstag ist sie zu Gast im "Akte"-Studio. Mein Feind, der Wecker: Der mühsame Start in den Tag Der Wecker: Brutal reißt er uns aus den schönsten Träumen, kennt keine Gnade, höchstens eine kurze Galgenfrist. Dann geht er wieder los. "Akte" hat Morgenmuffel und andere beim Aufstehen beobachtet und gibt Tipps: So kommen Sie leichter aus dem Bett. ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: Rocco Thiede SAT.1 Kommunikation/PR Tel.: 030 / 2090-2385 / Fax: 030 / 2090-2337 E-Mail: rocco.thiede@sat1.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.sat1nachrichten.de Rückfragen: Eva Bons, Tel.: (02227) 90 50 20 Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: