SAT.1

SAT.1 dreht auf: Hannes Jaenicke ist "Allein unter Müttern" (AT)
Sophie Schütt und Ulrike Folkerts enthüllen pikante Details beim "Stadtgeflüster" (AT)

Unterföhring (ots) - Alle Mütter stillgestanden! Zum dritten Mal schlüpft Hannes Jaenicke in die Rolle des Ex-Bundeswehroffiziers Harald Westphal und steht seit 15. Juni in Berlin für "Allein unter Müttern" vor der Kamera. Erst kürzlich wurde die SAT.1-Familienreihe für den im September 2009 ausgestrahlten Film "Allein unter Schülern" zweifach mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet: Jungdarstellerin Nina Gummich erhielt den Nachwuchspreis, Autorin Carolin Hecht den Preis für das beste Drehbuch. Beide sind natürlich auch im dritten Teil wieder mit von der Partie.

Heute starten in München die Dreharbeiten für den SAT.1-Movie "Stadtgeflüster" (AT) mit Sophie Schütt und Ulrike Folkerts in den Hauptrollen. In einer täglichen Radiosendung erzählt Jule (Sophie Schütt) ihre romantische Liebesgeschichte und zieht damit eine ganze Kleinstadt in ihren Bann!

Allein unter Müttern (AT) Eine Hiobsbotschaft jagt die Nächste für Harald Westphal (Hannes Jaenicke): Erst verkündet seine minderjährige Tochter Marla (Nina Gummich), dass sie schwanger ist, dann überrascht ihn Freundin Sabine (Dana Golombek) mit der gleichen Nachricht. Nach dem ersten Schock freundet sich der Ex-Bundeswehroffizier mit dem Gedanken an, gleichzeitig Vater und Großvater zu werden und steigert sich voller Begeisterung in seine neue Rolle - sehr zum Unmut von Isko (Johann David Talinski), dem Vater von Marlas ungeborenem Kind. Der Konkurrenzkampf zwischen Harald und Isko, die Hormone der werdenden Mütter und dann noch Haralds 12-jährige Tochter Floh, die sich in all dem Trubel mehr und mehr zurückgesetzt fühlt ... jede Menge Chaos ist vorprogrammiert! Doch Harald wäre nicht Harald Westphal, wenn er die paar Problemchen nicht in den Griff bekommen würde ... Produktion: hager moss film GmbH, Produzentin: Kirsten Hager, Regie: Oliver Schmitz, Buch: Carolin Hecht, Redaktion SAT.1: Birgit Brandes

Stadtgeflüster (AT) Die Wäscherin Jule Meybach (Sophie Schütt) wurde in der Liebe nicht wirklich verwöhnt: Der Vater ihres 10-jährigen Sohnes Sawyer (Thilo Berndt) hat sie vor Jahren verlassen und nun steht auch ihre zweite Ehe vor dem Aus. Voller Verzweiflung sucht Jule Rat in der Call-In-Radioshow von Ariane Keller (Ulrike Folkerts). Das Blatt scheint sich zu wenden, als der zehn Jahre jüngere Robin (Stefan Murr) in Jules Leben tritt. Trotz des Altersunterschieds sind beide von der ersten Minute an von einander fasziniert und es entwickelt sich eine zarte Romanze. Parallel berichtet Jule in regelmäßigen Abständen in Arianes Radiosendung über ihre immer intensiver werdende Beziehung zu Robin. Was Ariane nicht ahnt: Jules neuer Lover ist ihr eigener Sohn ... Produktion: die film GmbH, Produzent: Uli Aselmann, Regie: Josh Broecker, Buch: Kerstin Wiedé, Redaktion SAT.1: Patrick Simon

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Katrin Dietz
Katrin.Dietz@ProSiebenSat1.com
Telefon +49 (89) 9507-1198
Fax +49 (89) 9507-91198


Bildredaktion
Susanne Karl
Susanne.Karl@ProSiebenSat1.com
Telefon +49 (89) 9507-1173
Fax +49 (89) 9507-91173

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: