SAT.1

SAT.1
Die Highlights am Wochenende und in Der nächsten Woche

Berlin (ots) - Der Bundesliga-Showdown am Samstag in "ran" - bereits um 18.00 Uhr! ran - SAT.1-BUNDESLIGA: Samstag, 20.5.2000, 18.00 Uhr Der letzte Spieltag verspricht Spannung und Dramatik pur! Ein Unentschieden bei der SpVgg Unterhaching reicht Bayer Leverkusen, um den ersten Titelgewinn der Vereinsgeschichte perfekt zu machen. Bei einem Patzer und gleichzeitigem Sieg von Bayern München gegen Werder Bremen bleibt die Meisterschale in Besitz des deutschen Rekordmeisters. Kampf um den Klassenerhalt: Der dritte Absteiger wird zwischen dem SSV Ulm 1846, Hansa Rostock und Eintracht Frankfurt ermittelt. Dazu: Wahl des besten Spielers der Saison, dem FuXX 2000. Die Zuschauer stimmen per TED (0137-204060-) in der Sendung für Stefan Effenberg (Endziffer -1), Emerson (Endziffer -2) oder Oliver Kahn (Endziffer -3). Moderation des FuXX-Wahlstudios: Astrid Frohloff. Der Trainer-FuXX wurde direkt durch die 18 Chef-Trainer und Kapitäne gewählt. Die Übergabe der Auszeichnung findet am Samstag durch den Kapitän eines Bundesligisten statt. Moderator: Jörg Wontorra. Für Fragen: Brigitte Schmidt; SAT.1 PRESSE & PR, Tel.: 030-2090-2306. FILMFILM Asterix - Sieg über Cäsar: Samstag, 20.5.2000, 20.15 Uhr Gerade werden die Feierlichkeiten zu Cäsars Geburtstag geplant, als ein Legionär die Verlobten Falbala und Tragicomix entführt. Asterix und Obelix folgen den Spuren nach Rom, wo sie den Löwen vorgeworfen werden sollen... Für Fragen: Tina Ziegler/Manuela Waberski, SAT.1 PRESSE & PR, Tel.: 030-2090-2373/-2374. Die Wochenshow: Samstag, 20.5.2000, 22.00 Uhr "Zivilisationsverdrossenheit" - ein aktuelles Thema, über das sich Uschi Jablonski (Anke Engelke) mit Ingolf Lück unterhält. Ihre Konsequenz aus Großstadtlärm, Parkplatzstress und Hundehaufen heißt: Aussteige - in einen Schrebergarten nach Wanne-Eickel. Dort kann sie sich u.a. auch musikalisch verwirklichen - z.B. mit dem "Aussteiger Blues". Immer weniger Menschen rauchen, aber was ist mit denen, die sich das Brauchen abgewöhnt haben? Dieser Frage geht Bastian Pastewka nach. Er führt die Zuschauer in die "Nichtbraucherzone", plädiert für ein "Nichtbraucherschutzgesetz" und unterhält sich mit sensiblen Verweigerern, also mit echten "Nichtbrauchern". "Wie kann ich mein Auto vor Diebstahl schützen?" Kommissar Uwe Lohmann (Markus Maria Profitlich) gibt Tipps. Er zeigt: Vorbeugen ist besser als hinterherlaufen. Leo Klein (I. Lück), Moderator des Magazins "Auto, Motor, Automotor", begrüßt heute seinen alten Fahrlehrer Peter Meuser (M. M. Profitlich). Sie sprechen u.a. über Frauen am Steuer. Auf die Frage, wie man sich an einer roten Ampel verhält, hat Leo eine einfache Antwort: "Rote Ampeln gibt's nicht, nur hellrote und über die kann man fahren!" Für Fragen: Christian Pricelius, SAT.1 PRESSE & PR, Tel.: 030-2090-2381. Rache ist süß: Sonntag, 21.5.2000, 20.15 Uhr Mit Hilfe von Kai Pflaume können sich Geneppte an ihren Mitmenschen rächen. Heute: Martins "Spezialität" ist es, andere zu erschrecken. Seine Freunde haben jetzt beschlossen, Martin seine Späße auszutreiben. Das "Rache ist süß"-Team lockte ihn mit einer Gewinn bringenden Aktion, die live im Internet übertragen werden sollte. Martin sollte zu einem 24-stündigen Pfahlsitz-Wettbewerb antreten... Musik: ATC mit ihrer Single "Around The World". Für Fragen: Birgit Borchert, SAT.1 PRESSE & PR, Tel.: 030-2090-2383. Star Wosch: Sonntag, 21.5.2000, 22.15 Uhr Heute holt Tommy Wosch u.a. "U2"-Frontmann Bono, die Kelly Family, Gloria Gaynor und Gymnastik-Star Magdalena Brzeska vors Mikrofon. Für Fragen: B. Borchert, SAT.1 PRESSE & PR, Tel.: 030-2090-2383. aber ich kann dich nicht verlassen" DER GROSSE SAT.1-FILM Feindliche Schwestern - Wenn aus Liebe Hass wird: Dienstag, 23.5.2000, 20.15 Uhr Susanne (Sylvia Leifheit), Tochter des Unternehmers von Nienstedt, ist nach Mallorca übergesiedelt - auch weil ihr Mann Christian (Gabriel Barylli) eine Affäre mit ihrer Schwester Viola (Eva Habermann) hat. Wider Erwarten wendet sich Christian von Viola ab und folgt seiner Frau - mit bösen Folgen... Weltpremiere! Für Fragen: T. Ziegler, SAT.1 PRESSE & PR, Tel.: 030-2090-2373. SAT.1-RADRENNEN: Freitag, 26.5.2000, 16.00 Uhr Moderation: Monica Lierhaus, Kommentar: Matthias Stach, Hartmut Bölts 1. Etappe Bonn - Wiesbaden Heute fällt in Bonn der Startschuss zur zweiten Auflage der "deutschland tour". 144 Fahrer aus 18 Teams gehen vom Münsterplatz auf die 179 km lange erste Etappe nach Wiesbaden. Unter ihnen das Team Telekom mit seinen Top-Stars Jan Ullrich und Erik Zabel. Für den Tour de France-Sieger von 1997 ist es der erste Auftritt in Deutschland nach der langen krankheitsbedingten Rennpause. Der Merdinger freut sich auf das Heimspiel und will den deutschen Fans zeigen, dass er wieder voll da ist. Das Gleiche gilt für seinen Mannschaftskollegen aus Unna. Erik Zabel möchte nach einem fantastischen Frühjahr bei den Weltcup-Rennen den Beweis antreten, dass er auch bei der "deutschland tour" zu den heißesten Kandidaten auf die Etappensiege zählt. Für Fragen: B. Schmidt, SAT.1 PRESSE & PR, Tel.: 030-2090-2306. FILMFILM Der Hexenclub: Freitag, 26.5.2000, 22.10 Uhr Sarah (Robin Tunney), Nancy (Fairuza Balk), Bonnie (Neve Campbell) und Rochelle (Rachel True) haben ein Faible für Okkultismus. Nicht nur das stempelt sie an der High School zu Außenseitern. Mit ihren Zauberkräften rächen sie sich für all die erlittene Schmach... Für Fragen: T. Ziegler/M. Waberski, SAT.1 PRESSE & PR, Tel.: 030-2090-2373/-2374. ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Anke Walter SAT.1 PRESSE & PR Tel.: (030) 2090-2363 / Fax: (030) 2090-2399 E-Mail: Anke.Walter@sat1.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.sat1nachrichten.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: