NDR Norddeutscher Rundfunk

"Schaufenster der Welt - Berichte von der Hannover Messe 2000"
Sendung: Freitag, 24. März, 16.00 Uhr im Ersten

Hamburg (ots) - Was entwickelt die Wissenschaft für die Welt von morgen, und welche Visionen halten Forscherinnen und Forscher zukünftig für realisierbar? Antworten auf diese Fragen - und auf etliche mehr - gibt noch bis Sonnabend die "Hannover Messe 2000", die größte Industrieschau der Welt. Live aus dem gläsernen NDR-Studio auf dem Messegelände informiert Hanna Legatis im "Schaufenster der Welt" über die aktuellen Messe-Themen - u.a. "Präzise Beweglichkeit - die neue Qualität der Industrieroboter"; "Veredelt und optimiert - neue Entwicklungen in der Oberflächentechnik"; "Mobilität 21 - die Weltmesse für Materialflusstechnik und Logistik"; und "Energie im Überfluss? - die Alternativen zu Erdöl und Kernenergie". Dazu kommen eine Live-Demonstration im Studio - "Quod erat demonstrandum!", Informationen über die neue Übertragungstechnik DVB-T (digitales Antennen-Fernsehen) und zahlreiche Kurzfilme über Neuheiten und Innovationen. ots Originaltext: NDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Iris Bents NDR-Pressestelle Rothenbaumchaussee 132 20149 Hamburg Tel.: 040/4156-2304 Fax: 040/4156-2199 E-Mail: i.bents@ndr.de Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: