SAT.1

Meisterschafts-Kampf sorgt für Top-Quote: Bis zu 6,09 Millionen Zuschauer sahen "ran"

Berlin (ots) - Der Kampf um die Meisterschaft in der Fußball-Bundesliga bleibt ungemein spannend: In einem dramatischen Spiel konnten die Bayern gestern Abend in der letzten Minute den 2:1-Siegtreffer gegen den SC Freiburg erzielen und damit die Tabellen-Führung wieder übernehmen. Im Fernduell erreichte Konkurrent Bayer Leverkusen nur ein 1:1-Unentschieden gegen Hansa Rostock und steht aufgrund der schlechteren Tordifferenz auf Platz 2. Bis zu 6,09 Millionen Zuschauer in der Spitze verfolgten am Mittwochabend den zweiten Teil des 29. Spieltages in "ran - SAT.1-BUNDESLIGA". Im Schnitt sahen 5,09 Millionen Zuschauer die Sendung. (Marktanteil 29,2 Prozent). Damit erzielte "ran - SAT.1-BUNDESLIGA" bei den "Englischen Wochen" in der laufenden Saison den höchsten Wert. Teil eins des 29. Spieltages am Dienstag hatten im Schnitt 3,74 Millionen Zuschauer (Spitze 4,28 Millionen) in "ran - SAT.1-BUNDESLIGA" verfolgt. Der Marktanteil lag bei 25,4 Prozent. ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Ines Molitor SAT.1 PRESSE & PR SPORT Tel.: 030 / 2090-2308 / Fax: 030 / 2090-2310 E-Mail: ines.molitor@sat1.de ran im Internet: http://www.sport1.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: