Das könnte Sie auch interessieren:

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

Joko ist neuer Weltmeister! "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" mit sehr guten 13,8 Prozent Marktanteil am Samstag weiter stark

Unterföhring (ots) - Joko schlägt den amtierenden Weltmeister und hält für Team Klaas die richtigen ...

13.04.2000 – 08:30

SAT.1

Der Kampf des Jahres: "Tiger" vs. "Rocky" in "ran am Ring - Das SAT.1-BOXMAGAZIN" am 16.4.2000 um 18.05 Uhr

    Berlin (ots)

Am kommenden Samstag, den 15. April 2000, kommt es in Hannover zum Boxkampf des Jahres aus deutscher Sicht: Die WBO-Weltmeisterschaft im Halbschwergewicht zwischen Dariusz Michalczewski und Graciano Rocchigiani.

    Die Neuauflage des Duells der beiden Erzrivalen sorgte im Vorfeld für heftige Emotionen. Bei der ersten Pressekonferenz im Januar lieferten sich die Kontrahenten einen verbalen Schlagabtausch. "Du bist ein dummer Pole, mit dir kann man nicht diskutieren", so "Rocky". "Du kannst froh sein, dass ich Weltmeister bin, dass du gegen mich boxen darfst, dass du noch einmal viel Geld verdienen kannst. Sonst müsstest du zum Arbeitsamt gehen" erwiderte der "Tiger".

    Die mit Spannung erwartete zweite Pressekonferenz am vergangenen Montag war für die rund 100 Medienvertreter eher eine Enttäuschung. Es gab weder Beleidigungen noch Vorwürfe, beide Boxer gaben sich zurückhaltend: "Emotionen sollte man außen vor lassen", meinte Graciano Rocchigiani und auch Dariusz Michalczewski stimmte ihm zu: "Emotionen darf man nicht mit in den Ring nehmen".

    Nach der Live-Übertragung von "Tiger" gegen "Rocky" auf Premiere World sind am Sonntag in SAT.1 die ersten Bilder im Free-TV zu sehen. Am 16. April 2000 zeigt  "ran am Ring - Das SAT.1-BOXMAGAZIN" ab 18.05 Uhr eine Zusammenfassung des Kampfes, verbunden mit ausführlichen Analysen, Interviews und Nachberichten. Beide Boxer werden in der Nacht nach dem Fight durch ein Kamerateam begleitet. Außerdem erwartet Moderator Steffen Simon im "ran"-Studio in Berlin aktuelle Gesprächsgäste.

ots Originaltext: SAT.1
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen:
Brigitte Schmidt
SAT.1 PRESSE & PR
Tel.: 030 / 2090-2306 / Fax: 030 / 2090-2310
E-Mail: brigitte.schmidt@sat1.de

ran im Internet: http://www.sport1.de
SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SAT.1
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung