SAT.1

UEFA Cup-Finale in Manchester live in Sat.1: Zenit St. Petersburg - Glasgow Rangers am Mittwoch, 14. Mai 2008 ab 20.15 Uhr

Berlin (ots) - Wie gern hätte man den FC Bayern München im Finale gesehen - doch diesen Traum hat Zenit St. Petersburg nach einem deutlich überlegenen 4:0 im Halbfinal-Rückspiel zerstört. Der russische Meister steht nun mit Erfolgscoach Dick Advocaat erstmals im Endspiel eines europäischen Vereinswettbewerbs und könnte der zweite russische Titelträger nach ZSKA Moskau (2005) werden. Das möchten die Glasgow Rangers, die in Manchester quasi ein "Heimspiel" haben, unbedingt verhindern. Die Schotten standen bereits dreimal im Finale des Europapokal der Pokalsieger - 1972 gewannen sie den Titel gegen eine russische Mannschaft: FC Dinamo Moskau.

Auf der Suche nach einem Nachfolger des zweifachen Titelträger FC Sevilla trifft die abwehrstärkste Mannschaft im Wettbewerb auf ein starkes Offensiv-Team. Die Rangers haben im UEFA Cup bisher lediglich zwei Gegentreffer kassiert, während St. Petersburg 24 Tore erzielen konnte - nur der FC Bayern München liegt bei der Torausbeute mit 33 Toren noch vor den Russen.

Ab 20.15 Uhr meldet sich Moderator Kai Pflaume am Mittwoch live aus dem City of Manchester Stadium. Kommentator des UEFA Cup-Endspiels (mit möglicher Verlängerung und Elfmeterschießen) ist Erich Laaser.

Finale auch online: Sat1.de streamt Zenit St. Petersburg gegen Glasgow Rangers auch kostenlos und live im Internet

http://www.sat1.de/sport/uefa_cup .

Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.presse.sat1.de


Sat.1 Kommunikation / PR
Christiane Maske, christiane.maske@Sat1.de
Telefon +49/30/2090 2307, 0160/4798227

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: