SAT.1

Wim Wenders in der neuen Ausgabe von SAT.1 PROFILE
Ausführliches Porträt des Meisterregisseurs
Außerdem: Interview mit Jo Groebel über Mediengewalt und Jugendkriminalität

Berlin (ots) - Mit Spannung erwartet wird die Eröffnung der 50. Internationalen Filmfestspiele in Berlin am heutigen Tag. Berlinale-Hauptsponsor SAT.1 veröffentlicht in der gerade erschienenen neuen Ausgabe seines Print-Magazins SAT.1 PROFILE einen ausführlichen Artikel über Deutschlands international renommiertesten Regisseur Wim Wenders und seinen neuen Film The Million Dollar Hotel, der das Festival heute eröffnet. Die Gewaltexzesse jugendlicher Amokläufer haben die Gewaltdebatte in Deutschland wieder heftig aufleben lassen. Im Kreuzfeuer der Kritik stehen dabei in zunehmendem Maße die Medien und deren Verantwortung im Umgang mit Gewalt. Der Medienpsychologe Prof. Dr. Jo Groebel äußert sich im SAT.1 PROFILE-Interview zu Ursachen und Hintergründen und stellt seine im Auftrag der UNESCO durchgeführte Globalstudie zur Mediengewalt vor. Weitere Themen in der aktuellen Ausgabe des Magazins sind u. a. ein Bericht über die neue internationale SAT.1-Koproduktion Les Miserables mit Gerard Depardieu und Veronica Ferres, die Vorstellung der neuen SAT.1-On-Air-Designs für die Labels Showtime und Serie, ein Kommentar von SAT.1-Geschäftsführer Jürgen Doetz zu den geplanten Alkoholwerbeverboten im Fernsehen sowie Einblicke in den SAT.1-Zuschauerservice. SAT.1 PROFILE kann kostenlos über Telefax 030/2090 2313 oder per E-Mail unter profile@sat1.de bestellt werden. ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Andreas Thiemann SAT.1 UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION Tel.: 030-2090-2354 / Fax: 030-2090-2313 E-Mail: andreas.thiemann@sat1.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de Jetzt auch topaktuelle Nachrichten im Netz: www.sat1nachrichten.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: