Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw)

Lehrer werden ist nicht schwer? Schulleiter sein dagegen sehr? / Stiftung der Deutschen Wirtschaft und Robert Bosch Stiftung laden ein zum Forum "Leadership in der Lehrerbildung"

Berlin (ots) - Welches Rüstzeug brauchen Lehrkräfte und Schulleiter/innen, wenn sie heutzutage in der Schule bestehen wollen? Wie kann es gelingen, die Nachwuchsförderung in der Lehrerausbildung aktuellen Bedürfnissen anzupassen? Diese und viele andere wichtige Fragen, nimmt das 5. Forum "Leadership in der Lehrerbildung" in den Blick und begegnet ihnen mit konkreten Umsetzungsbeispielen.

Im Rahmen des Forums bringen die Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) und die Robert Bosch Stiftung innovative Akteure der Lehrerbildung aller Ausbildungsphasen zusammen, die sich für eine systematische Nachwuchsförderung und Führungskräfteentwicklung im Berufsfeld Schule einsetzen. Es werden Ergebnisse einer Bestandsaufnahme vorgestellt, die das Institut für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie der Pädagogischen Hochschule Zug im Sommer 2014 zur Etablierung von Leadership-Themen durchführte.

Das Forum findet statt am: 20. (Beginn 12:00 Uhr) und 21. November 2014, in der Repräsentanz der Robert Bosch Stiftung in Berlin, Französische Straße 32, 10117 Berlin

Neben inhaltlichen Impulsen durch Vorträge können Interessierte, die mit dem Beruf "Lehrer" zu tun haben, an unterschiedlichen Workshops und Foren teilnehmen.

Zum Programm: http://mail3.sdw.org/dokumente.nsf/0/A7D9E32AA448B4C6C1257D7000357CA8

Eine Anmeldung ist bis zum 3. November 2014 möglich über folgenden Link: https://de.surveymonkey.com/s/ForumLeadershipLehrerbildung

Das Studienkolleg, welches das Forum Leadership in der Lehrerbildung zum 5. Mal ausrichtet und im vergangenen Jahr eine begleitende Publikation (http://www.sdw.org/mediathek/publikationen) zum Thema herausgegeben hat, ist Teil der Begabtenförderung des Studienförderwerks Klaus Murmann der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw). Es richtet sich an leistungsstarke, gesellschaftlich engagierte Lehramtsstudierende und Promovierende mit dem Berufsziel "Lehrer". Dieses in Deutschland einzigartige Förderprogramm macht angehende Lehrerinnen und Lehrer mit pädagogischen Führungsaufgaben vertraut und vermittelt ihnen ein Bewusstsein für schulische Gestaltungsräume. Viele Studienkollegs-Alumni bringen sich aktiv mit ihren Erfahrungen bei der Programmgestaltung der zahlreichen Akademien, Seminare und Workshops ein.

Mehr über das Studienkolleg: http://www.sdw.org/studienkolleg

Pressekontakt:


Christine Sequeira-Voigt, Referentin Kommunikation Stiftung der
Deutschen Wirtschaft (sdw) gGmbH, Breite Strasse 29, 10178 Berlin
Tel.: 030 278906-78 Fax: 030 278906-55 Mail: c.voigt@sdw.org
Original-Content von: Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw)

Das könnte Sie auch interessieren: