eco - Verband der Internetwirtschaft e. V.

eco Verband der deutschen Internetwirtschaft beruft Persönlichkeiten aus der Branche in den Beirat
Beratungsstab des Verbandes trifft sich in Köln

Köln (ots) - Der Verband der deutschen Internetwirtschaft eco wird zukünftig von einem Beirat aus Persönlichkeiten unterschiedlicher Schwerpunktbereiche der Internetwirtschaft unterstützt. Bei seinem konstituierenden Treffen in Köln hat der Beratungsstab vergangene Woche gemeinsam mit Vorstand und Geschäftsführung die weitere strategische Ausrichtung des Verbandes diskutiert.

Hauptaufgabe des Beirates ist es, dem Vorstand mit seinem Sachverstand beratend zur Seite zu stehen und diesen bei der strategischen Ausrichtung zu unterstützen. "Wir freuen uns, dass wir mit dem Beirat unsere Kompetenzen ausweiten und neue Perspektiven von externen Experten nutzen können", sagt eco Vorstandsvorsitzender Prof. Michael Rotert.

   Dem Beirat gehören an:
   - Olaf Fischer, Geschäftsführer Claranet GmbH
   - Prof. Dr. Gerrit Tamm, Professor für Informatik und 
     Wirtschaftsinformatik an der SRH Hochschule in Berlin, Gründer 
     und Geschäftsführer der Asperado GmbH
   - Dr. Alwin Mahler, Regional Director Syndication & Partnerships, 
     Google Germany GmbH
   - Prof. Dr. Norbert Pohlmann, Informatikprofessor und Leiter des 
     Instituts für Internet-Sicherheit der FH Gelsenkirchen, 
     Vorstandsvorsitzender von TeleTrust Deutschland e.V. 

Die Beiräte freuen sich auf die neue Aufgabe. "Die Mitwirkung bei der Gestaltung des Internets ist zurzeit eine der größten Herausforderungen in unserer sich verändernden Gesellschaft", formuliert Prof. Dr. Norbert Pohlmann seine Motivation, sich im Beirat zu engagieren.

Dabei seien vor allem Transparenz und Standards wichtig, meint Dr. Alwin Mahler: "Bei der Nutzung der wirtschaftlichen Potenziale neuer Technologien gilt es, Standards, offene Märkte und transparentere Strukturen in der Internetwirtschaft zu forcieren, um Innovationen und technische Entwicklungen in Deutschland langfristig zu sichern. Dieser Aufgabe sehe ich mich als Mitglied des eco Beirats verpflichtet."

Prof. Dr. Gerrit Tamm sieht die größten Potenziale für die deutsche Internetwirtschaft in der Bereitstellung hochwertiger netzbasierter Dienste. "Mobile und webbasierte Dienste werden alle Bereiche unserer Gesellschaft verändern und beeinflussen. Der Verband der deutschen Internetwirtschaft kann hier Qualität, Transparenz, Vertrauen und kooperative Zusammenarbeit mit den richtigen Stellhebeln sicherstellen."

Für Olaf Fischer steht insbesondere die Innovationskraft der Internetwirtschaft im Mittelpunkt. "Internettechnologien schaffen Chancen und Herausforderungen, die in allen Bereichen unserer Gesellschaft und Ökonomie eine enorme Bedeutung haben. Neben den bereits breit diskutierten gesellschaftlichen Fragestellungen wird zukünftig eine innovative Internetwirtschaft zum Wettbewerbsfaktor Nr. 1 für eine erfolgreiche exportorientierte Ökonomie. Mir ist es daher wichtig, den Begriff der Internetwirtschaft zukünftig viel weiter zu fassen als bisher."

eco ( www.eco.de ) ist seit über zehn Jahren der Verband der Internetwirtschaft in Deutschland. Die rund 500 Mitgliedsunternehmen beschäftigen über 250.000 Mitarbeiter und erwirtschaften einen Umsatz von ca. 46 Mrd. Euro jährlich. Im eco-Verband sind die rund 230 Backbones des deutschen Internet vertreten. eco versteht sich als Interessenvertretung der deutschen Internetwirtschaft gegenüber Politik und in internationalen Gremien. Als Expertennetzwerk befasst sich eco mit aktuellen Themen wie Internetrecht, Infrastruktur, Online Services und E-Business.

Weitere Informationen: eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V., Lichtstr. 43h, 50825 Köln, Katrin Mallener, Tel.: 0221/700048-260, E-Mail: katrin.mallener@eco.de, Web: www.eco.de

Weitere Informationen:

eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V., Lichtstr. 43h,
50825 Köln, Katrin Mallener, Tel.: 0221/700048-260,
E-Mail: katrin.mallener@eco.de, Web: www.eco.de

Original-Content von: eco - Verband der Internetwirtschaft e. V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: eco - Verband der Internetwirtschaft e. V.

Das könnte Sie auch interessieren: