ARD Das Erste

"Abschied von Helmut Kohl": Das Erste berichtet live aus Speyer / Geänderte Sendezeiten für die "Sportschau"
DTM-Lauf vorverlegt

München (ots) - Am kommenden Samstag, 1. Juli 2017, nimmt Europa Abschied von Altbundeskanzler Helmut Kohl. Das Erste ändert aus diesem Grund sein Programm und überträgt live ab 17:10 Uhr das Requiem im Speyerer Dom sowie das anschließende militärische Zeremoniell. Die Sondersendung "Abschied von Helmut Kohl - Gedenken an den Altkanzler" fasst zudem die Trauerfeierlichkeiten vom Tage zusammen, die mit einem Festakt im Europäischen Parlament in Straßburg beginnen. Es moderiert Birgitta Weber (SWR).

Die Änderung des Programmablaufs am Samstag hat Auswirkungen auf die Sportberichterstattung im Ersten. Der Start des DTM-Rennens am Norisring in Nürnberg wird auf 13:25 Uhr vorverlegt. Vom siebten Tourenwagenrennen der Saison berichtet die ARD ab 13:10 Uhr live. Reporter ist Philipp Sohmer. Mit dem Einzelzeitfahren startet am gleichen Tag in Düsseldorf die Tour de France. Ab 14:50 Uhr sind die Zuschauer im Ersten live dabei, wenn 198 Fahrer aus 13 Ländern die erste von 21 Etappen des berühmtesten Radrennens der Welt angehen. Es moderiert Michael Antwerpes, Kommentator ist Florian Naß. Über den Ausgang des Einzelzeitfahrens werden die Radsportfans - wegen der Trauerfeier in Speyer - im Anschluss an die "Sportschau" im Ersten in einigen Dritten, u.a. im WDR Fernsehen und SR Fernsehen, bei ONE und im Livestream von sportschau.de informiert.

Der geänderte Programmablauf am Samstag, 1. Juli 2017, im Ersten

13:10 Uhr
Sportschau
DTM - Deutsche Tourenwagen Masters,
7. Lauf
Reporter: Philipp Sohmer
Übertragung vom  Norisring

14:40 Uhr
Tagesschau

14:50 Uhr
Sportschau
Tour de France, 1. Etappe
Einzelzeitfahren in Düsseldorf
Moderation: Michael Antwerpes
Kommentator: Florian Naß
(dazwischen um 16:00 Uhr Tagesschau)

17:00 Uhr
Tagesschau

17:10 Uhr
Abschied von Helmut Kohl
Gedenken an den Altkanzler
Moderation: Birgitta Weber

20:00 Uhr
Tagesschau 

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42887, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de



Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: