ARD Das Erste

Das Erste
Augmented Reality: "Sturm der Liebe" in einer neuen Dimension
Spektakuläre Aktion ab 24. Juni 2016 am Berliner Alexanderplatz

München (ots) - Einmal den "Sturm der Liebe"-Hauptdarstellern Max Alberti und Jeannine Wacker ganz nahe kommen: Am Freitag, 24. Juni, startet der Londoner Augmented Reality Hardware-Anbieter 3rock am Berliner Alexanderplatz eine besondere Aktion. Zwei Wochen lang haben die Besucher des Einkaufszentrums Alexa die Möglichkeit, mittels des weltweit ersten "Augmented Magic Mirror" in die TV-Welt rund um das Fünf-Sterne-Hotel "Fürstenhof" einzutauchen.

"Wir freuen uns, dass wir zusammen mit unserem Partner 3rock vollkommen neue Wege in Sachen digitaler Kommunikation beschreiten können", so Bea Schmidt, Produzentin der Erfolgstelenovela "Sturm der Liebe", die seit 2005 von der Bavaria Fernsehproduktion GmbH für Das Erste produziert wird.

"Es ist ein Privileg für unser Unternehmen, eine so starke TV-Marke mit einer großen Fangemeinde wie 'Sturm der Liebe' für unseren Deutschlandstart an der Seite zu wissen", so Toby Ginn und Ian Brookes, Partner bei 3rock.

Das Projekt am Berliner Alexanderplatz wird viral auf der DasErste.de-Website und auf der offiziellen "Sturm der Liebe"-Facebookseite begleitet.

"Sturm der Liebe" ist eine Produktion der Bavaria Fernsehproduktion GmbH im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Die Redaktion liegt bei Matthias Körnich/WDR (federführend) und Lara Höltkemeier/BR.

"Sturm der Liebe", montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten

Im Internet unter www.daserste.de/sturmderliebe/

Pressekontakt:

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel. 089/5900-23867, E-Mail: Burchard.Roever@DasErste.de

Lena Kettner, Pressestelle "Sturm der Liebe",
Tel. 089/6499-2868, E-Mail: lena.kettner@bavaria-film.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: