ARD Das Erste

"ttt - titel thesen temperamente" (MDR) am Sonntag, 17. Januar 2016, um 23:05 Uhr

München (ots) - die geplanten Themen:

Mord am syrischen Filmemacher Nadschi al-Dscherf in der Türkei Nadschi al-Dscherf wird zwei Stunden bevor er nach Paris fliegen will in der südtürkischen Stadt Gaziantep ermordet. Er hatte gerade einen Dokumentarfilm über die Stadt Aleppo unter der Herrschaft des IS fertiggestellt. Darin zeigt der syrische Filmemacher, wie der IS systematisch die syrischen Aktivisten des Widerstands gegen Assad, die nichtislamistischen Oppositionellen, entführt und ermordet. Al-Dscherf hat auch für das Kollektiv "Raqqa is being slaughtered silently" (RIBSS) gearbeitet. Er hat Bürgerreporter angelernt und trainiert, damit diese überall in Syrien die Schrecken des Krieges dokumentieren. Nadschi al-Dscherfs Filme waren auch Teil einer größeren Bemühung. Die UN und Teile der Exil-Syrer sammeln mit Hilfe seiner Filme Informationen über Kriegsverbrechen, um die Täter einmal vor Gericht zu stellen. Autor: Alexander Bühler

Breslau ist europäische Kulturhauptstadt Die polnische Stadt Breslau ist europäische Kulturhauptstadt 2016. Als Kulturhauptstadt soll Breslau für Offenheit und Toleranz in Europa werben und sieht sich mit diesem Anspruch der Wirklichkeit der neuen polnischen Europapolitik konfrontiert. Gerade hat die Europäische Kommission ein Verfahren gegen Polen eingeleitet. Es geht um die Prüfung der Einhaltung rechtsstaatlicher Grundsätze. Der neue polnische Kulturminister Piotr Glinski favorisiert eher eine Kultur, die nationale Werte und polnische Identität vermittelt. Doch verbindet die EU mit dem Titel Kulturhauptstadt ein wenig mehr. Zur Eröffnung des Kulturstadt-Jahres am kommenden Wochenende gibt es eine große Performance: "Przebudzenie", auf Deutsch "Erwachen", heißt das Projekt. Autor: Tom Fugmann

Maria Furtwängler - "Das Wetter in geschlossenen Räumen" Maria Furtwängler gilt als eine der bekanntesten und einflussreichsten deutschen Schauspielerinnen - seit 2002 ist sie als Tatort-Kommissarin Charlotte Lindholm unterwegs. Weniger bekannt dürfte der Fakt sein, dass die Großnichte des Dirigenten Wilhelm Furtwängler promovierte Ärztin ist. In dieser Funktion ist sie als Entwicklungshelferin auf der ganzen Welt tätig. Auf den Philippinen, in Indien oder Kenia - für die Organisation "German Doctors" betreut sie junge Mädchen und setzt sich gegen sexuellen Missbrauch dieser Kinder ein. Vielleicht kein Zufall also, dass Maria Furtwängler jetzt genau so eine Frau auch vor der Kamera spielt. "Das Wetter in geschlossenen Räumen" erzählt nicht das schöne Märchen von selbstlosen Helfern, die ihr Leben riskieren, um die Welt zu verbessern, sondern schaut in die Abgründe einer Parallelwelt. Autor: Lars Friedrich

"Passion for Planet": Tierfilmer und ihre Hauptdarsteller Naturfilme und Tierdokus sind ein erfolgreiches Genre in Kino und Fernsehen. Immer exotischer und gefährlicher die Schauplätze, immer spektakulärer und technisch aufwendiger die Bilder: So inszenieren, idealisieren und manipulieren Filmmacher eine bedrohte Welt. Dabei gefährden sie nicht selten die Tierwelt, zu deren Rettung sie beitragen wollen: Ein Dilemma, dass der deutsche Naturfilmer Werner Schuessler in den Mittelpunkt seiner Doku "Passion for Planet" stellt. Der Film erzählt von der Leidenschaft, die Fotografen und Regisseure bewegt - und von zunehmendem Zweifel am eigenen Tun. Denn, so sagt einer der Protagonisten in "Passion for Planet": Es geht jetzt nicht mehr nur darum, Bäume zu umarmen oder den Lebensraum der Pandas zu retten. Es geht bei der Bewahrung von Natur und Tierwelt um uns, die Menschen auf diesem Planeten. Autor: Andreas Lueg

Moderation: Max Moor

Redaktion: Matthias Morgenthaler/ Jens-Uwe Korsowsky (MDR)

Im Internet unter www.DasErste.de/ttt

Pressekontakt:

Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste, 
Tel: 089/5900 23876, E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de
Fotos unter www.ard-foto.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: