ARD Das Erste

Das Erste
GÜNTHER JAUCH am 1. November 2015 um 21:45 Uhr im Ersten

München (ots) - Das Thema:

Seehofers Ultimatum: Begrenzt Merkel jetzt den Flüchtlingszustrom?

"Begrenzung der Zuwanderung, und zwar sofort!" In dieser Woche setzte Horst Seehofer (CSU) der Bundesregierung das Ultimatum, bis zum Wochenende auf seinen politischen Kurs einzuschwenken. Sollte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) beim Spitzentreffen am Sonntag nicht auf seine Forderungen eingehen, würde er sich "andere Handlungsoptionen" offen halten, so Bayerns Ministerpräsident. Wird Merkel auf Seehofers Forderungen eingehen? Gibt es eine Einigung in der Flüchtlingspolitik?

Über die Ergebnisse des Krisengipfels im Kanzleramt diskutiert Günther Jauch am Sonntagabend live unter anderem mit

Edmund Stoiber (CSU, ehemaliger Ministerpräsident Bayerns)
Julia Klöckner (CDU, stellvertretende Parteivorsitzende)
Jaafar Abdul Karim (Journalist "Deutsche Welle")
Michael Spreng (Politikberater) 

GÜNTHER JAUCH ist eine Produktion von I & U TV im Auftrag der ARD unter redaktioneller Federführung des NDR für Das Erste.

GÜNTHER JAUCH im Internet unter www.daserste.de/guentherjauch

Pressekontakt:

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900-23867, E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

I&U TV Produktion GmbH & Co. KG, Simone Bartsch
Tel: 030/4119880-153, E-Mail: bartsch@iutv.de

Pressefotos von Günther Jauch finden Sie unter www.ard-foto.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: