ARD Das Erste

Das Erste: Fußball-Weltmeisterschaft 2002: Aufteilung der Live-Spiele bei ARD und ZDF
15 Vorrundenspiele live bei ARD und ZDF

    München (ots) - Die beiden öffentlich-rechtlichen TV-Sender haben
sich über die Verteilung der Vorrundenspiele bei der
Fußball-Weltmeisterschaft in Korea und Japan verständigt. Danach
überträgt die ARD im Ersten das Eröffnungsspiel des Titelverteidigers
Frankreich gegen den WM-Endrundenneuling Senegal am Freitag, 31. Mai
2002, um 13.30 Uhr MESZ aus Seoul.
    
    Ebenfalls im Ersten ist das erste Spiel der deutschen
Nationalmannschaft gegen Saudi-Arabien am Samstag, 1. Juni 2002, um
13.30 Uhr MESZ aus Sapporo zu sehen.
    
    Das ZDF steigt in die WM-Live-Berichterstattung am Sonntag, 2.
Juni 2002, um 11.30 Uhr MESZ in Saitama mit der Begegnung England
gegen Schweden ein. Die beiden weiteren Vorrundenspiele der deutschen
Nationalmannschaft am 5. Juni 2002 um 13.30 Uhr in Ibaraki gegen
Irland und am 11. Juni 2002 um 13.30 Uhr in Shizuoka gegen Kamerun
werden ebenfalls vom ZDF übertragen.
    
    
    Sollte Rudi Völlers Team das Achtelfinale erreichen (Entscheidung
am 11. Juni), wird die ARD am 15. oder 16. Juni 2002 diese Partie
live im Ersten übertragen. Für die weiteren Spielrunden wurde
vereinbart, dass bei einer Qualifikation des dreimaligen Weltmeisters
Deutschland im Viertelfinale das ZDF und im Halbfinale wie auch beim
Spiel um Platz 3 die ARD für die Live-Übertragung zuständig sein
wird. Das Finale am 30. Juni 2002 um 13.00 Uhr in Yokohama überträgt
(mit oder ohne Deutschland) das ZDF.
    
    Die Verteilung der Vorrundenspiele im Einzelnen:
    
    Fußball-WM 2002 (Gruppenspiele)
    
    Fr. 31. Mai: Frankreich - Senegal, 13:30 Uhr in Seoul - ARD
      
    Sa. 1. Juni: Deutschland - Saudi-Arabien, 13:30 Uhr in Sapporo
                         (JPN) - ARD
    
    So. 2. Juni: England - Schweden, 11:30 Uhr in Saitama (JPN) - ZDF
      
    Mo. 3. Juni: Brasilien - Türkei, 11:00 Uhr in Ulsan (KOR) - ARD
    
    Di. 4. Juni: Südkorea - Polen, 13:30 Uhr in Busan (KOR) - ZDF
    
    Mi. 5. Juni: Deutschland - Irland, 13:30 Uhr in Ibaraki (JPN) -
                         ZDF
    
    Do. 6. Juni: Frankreich - Uruguay, 13:30 Uhr in Busan (KOR) - ARD
    
    Fr. 7. Juni: Argentinien - England, 13:30 Uhr in Sapporo (JPN) -
                         ZDF
    
    Sa. 8. Juni: Brasilien - China, 13:30 Uhr in Seogwipo (KOR) - ZDF
    
    So. 9. Juni: Japan - Russland, 13:30 Uhr in Yokohama (JPN) - ARD
    
    Mo. 10. Juni: Portugal - Polen, 13:30 Uhr in Jeonju (KOR) - ARD
    
    Di. 11. Juni: Kamerun - Deutschland, 13:30 Uhr in Shizuoka (JPN) -
                          ZDF
    
    Mi. 12. Juni: Nigeria - England, um 8:30 Uhr in Osaka (JPN) -        
                          ARD
  
    Do.13. Juni: Mexiko - Italien, um 13:30 Uhr in Oita (JPN) - ZDF
    
    Fr. 14. Juni: Portugal - Südkorea, um 13:30 Uhr in Incheon (KOR) -
                          ARD
    
ots Originaltext: ARD Das Erste
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt: NDR, Sport Fernsehen,
Walter Johannsen, Tel: 040/4156 4187,
E-Mail: w.johannsen@ndr.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: