ARD Das Erste

Das Erste
"hart aber fair" am Montag, 22. Juni 2015, 21:00 Uhr, live aus Berlin

München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

Das Thema: Der Griechen-Gipfel: Rausschmiss oder weiter so?

Die Gäste:
Wolfgang Bosbach (CDU, Vorsitzender des Innenausschusses des 
Bundestages)
Elmar Brok (CDU, Europaabgeordneter, Außenpolitischer Sprecher der 
EVP, seit 35 Jahren Mitglied des Europäischen Parlaments)
Ulrike Guérot (Politologin an der European School of Governance)
Julian Reichelt (Chefredakteur von "Bild.de")
Michalis Pantelouris (Deutsch-griechischer Journalist)
zugeschaltet aus Brüssel: Rolf-Dieter Krause (Leiter des ARD-Studios 
Brüssel) 

Am Montagabend in Brüssel: Showdown in der Griechen-Krise. Wirklich? Oder geht es weiter nach EU-Art: ein lauer Deal und Zeit gewinnen? Braucht Europa jetzt klare Regeln, damit sich die Menschen nicht abwenden? Live und aktuell zum Euro-Gipfel!

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und diskutieren. So ist "hart aber fair" immer erreichbar: Tel. 0800/5678-678, Fax 08005678-679, E-Mail hart-aber-fair@wdr.de.

Redaktion: Matthias Radner

Pressekontakt:

Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: