ARD Das Erste

"hart aber fair" am Montag, 15. Dezember 2014, um 21.00 Uhr, live aus Berlin

München (ots) - Das Thema:

Von Schurken und Helden - wie hat 2014 die Welt verändert?

Die Gäste:
Edmund Stoiber (CSU-Ehrenvorsitzender; ehem. Bayerischer 
Ministerpräsident und CSU-Parteivorsitzender)
Serdar Somuncu (Schriftsteller und Kabarettist)
Claudia Roth (B'90/Grüne, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages)
Ulrich Meyer (Journalist und TV-Moderator SAT.1-"Akte", Buchautor 
"Das läuft schief in unserem Land")
Fritz Pleitgen (Journalist, ehem. ARD-Auslandskorrespondent in 
Moskau, Washington und Ost-Berlin, ehemaliger WDR-Intendant) 

Hier der Weltmeistertitel, da der blutige Ukraine-Konflikt - 2014 war ein Jahr zwischen Jubel und Bangen. Löw, Putin, Merkel, Hoeneß: Wer waren die Helden des Jahres, wer die Schurken? "hart aber fair" diskutiert die Jahresbilanz 2014!

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und diskutieren. So ist "hart aber fair" immer erreichbar: Tel. 0800/5678-678, Fax 08005678-679, E-Mail hart-aber-fair@wdr.de.

Pressekontakt:

Redaktion: Matthias Radner

Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: