ARD Das Erste

Das Erste: 34 Folgen "Ein Schloss am Wörthersee"
Start ist am 24. September 2001 um 14.10 Uhr

    München (ots) - Zum zehnten Todestag von Roy Black am 9. Oktober
2001 erinnert Das Erste mit der Serie "Ein Schloss am Wörthersee"
sowie einer dreiteiligen Spielfilmreihe an den beliebten
Schlagerstar.
    
    Bereits im September bringt Roy Black als charmanter und
unkonventioneller Erbe des noblen Schlosshotel Velden am Wörthersee
neuen Schwung in das traditionsreiche Haus. Das Erste sendet die
insgesamt 34 Folgen täglich von Montag bis Freitag, jeweils um 14.10
Uhr. Den Auftakt bildet am Montag, 24. September 2001, um 14.10 Uhr
die Episode "Der Ehrengast":
    
    Leonhard Berger (Roy Black), frisch gebackener Besitzer des
Schlosshotel Velden, findet den renommierten Hotelbetrieb seines
Onkels etwas zu traditionell. Mit seinen Modernisierungs-maßnahmen
und seinem unkonventionellen Führungsstil stößt er jedoch vor allem
beim geschäftsführenden Direktor Rainer Jansen (Manfred Lehmann) auf
großes Misstrauen. Als Berger eine Werbeaktion plant, die dem Hotel
neue Kundschaft bringen soll, intrigiert Jansen mit allen Mitteln:
Ausgerechnet dem millionsten "Ehrengast" widerfahren beständig kleine
Katastrophen. Bald muss Berger ernsthaft um den Ruf des Hauses
fürchten...
    
    In weiteren Rollen: Julia Biedermann als das Berliner
Zimmermädchen Ida und Andrea Heuer als attraktive Direktrice Anja
Weber.
    
    Roy Black beherbergte im "Schloss am Wörthersee" so beliebte
deutsche Darsteller wie Ottfried Fischer, Harald Juhnke und Hildegard
Knef. Weitere Ehrengäste des Hauses waren die internationalen Stars
Larry Hagman, Linda Gray und Telly Savalas.
    
    Im Oktober zeigt Das Erste im Rahmen einer Roy-Black-Reihe zudem
drei Spielfilme mit dem am 9. Oktober 1991 verstorbenen Schauspieler
und Sänger:
    
    "Schwarzwaldfahrt aus Liebeskummer": Sonntag, 7.10.2001 um 15.05
Uhr Ein musikalischer Heimatfilm mit Roy Black und Barbara Nielsen
    
    "Wenn mein Schätzchen auf die Pauke haut": Dienstag, 9.10.2001um
10.35 Uhr Eine Familienkomödie mit Roy Black, Uschi Glas und Theo
Lingen
    
    "Hochwürden drückt ein Auge zu": Sonntag, 14.10.2001 um 15.05 Uhr
Ein Lustspiel mit Georg Thomalla, Peter Weck, Roy Black und Uschi
Glas
    
    
ots Originaltext: Das Erste
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen an:
ARD/DEGETO,
Presse und Programmbetreuung,
Jürgen Knoop
Tel: 069/1509-331,
Fax: 069/1509-399,
E-Mail: Degeto-Presse@Degeto.de
Fotos unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: