ARD Das Erste

Das Erste
Drehstart in Norwegen für "Das Alter der Erde" (AT) mit Ann-Kathrin Kramer

München (ots) - In der mittelnorwegischen Provinz Møre og Romsdal laufen derzeit die Dreharbeiten für den ARD-Degeto-Film "Das Alter der Erde" (AT). Im Mittelpunkt dieses emotionalen Dramas steht Birthe - gespielt von Ann-Kathrin Kramer. Sie quält sich mit der Frage: Zieht der Rest meines Lebens nun einfach so vorbei - wie ein endlos langer Sonntagnachmittag? Die Dreharbeiten in und um Sæbo, Urke und Øye gehen voraussichtlich bis zum 11. Juli 2014.

Zum Inhalt: Nach dem Auszug ihrer 20-jährigen Tochter Tilde (Sinje Irslinger) fällt die Bergführerin Birthe (Ann-Kathrin Kramer) in ein emotionales Loch. Während ihr Mann Nils (Felix Vörtler) dem neuen Lebensabschnitt positiv entgegenblickt, fühlt sie sich auf einmal perspektivlos. Schließlich erwacht in der Mittvierzigerin der sehnliche Wunsch, noch einmal ein Kind zu bekommen: Sie hofft, durch die Schwangerschaft die Zeit noch einmal zurückdrehen zu können. Für Nils kommt ein zweites Kind jedoch so gar nicht in Frage, wodurch die Ehe der beiden in schwere Turbulenzen gerät. Als Birthe mit dem weltgewandten Geologen Henrik (Klaus J. Behrendt) zu einer Gletschertour aufbricht, ahnt sie nicht, dass ihr Leben sich für immer verändern wird ... In weiteren Rollen spielen: Tilo Prückner, Konstanze Dutzi, Adelheid Kleineidam, Susann Uplegger u.a.

"Das Alter der Erde" (AT) ist eine Produktion der Studio Hamburg FilmProduktion im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Die Regie führt Jörg Grünler, das Drehbuch stammt von Silke Zertz nach einer Idee von Martin Rauhaus. Produzentin ist Sabine Timmermann, die Redaktion liegt bei Stefan Kruppa (ARD Degeto) und Sascha Schwingel (ARD Degeto).

Pressekontakt:

ARD Degeto, Carina Hoffmeister, Tel.: 069/1509 331,
E-Mail: carina.hoffmeister@degeto.de
und
Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH, Alexa Rothmund,
Tel.: 040/6688 4801, E-Mail: arothmund@studio-hamburg.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: