ARD Das Erste

Das Erste: "Großstadtrevier": Drehstart für die 28. Staffel Dirk Matthies (Jan Fedder) als Milieuermittler im Einsatz

München (ots) - In Hamburg haben am 25. März 2014 die Dreharbeiten für eine neue Staffel der Kultserie "Großstadtrevier" begonnen. Und schon gleich zu Beginn zeigt sich, wie wichtig Dirk Matthies als Milieuermittler für das Team vom Kommissariat 14 ist. Dirk erhält einen anonymen Anruf auf seinem Privathandy. Ein Jugendlicher will den Mord an einer 17-Jährigen beobachtet haben. Als die Kripo den Anrufer jedoch nicht als Zeugen, sondern als Haupttatverdächtigen sucht, wird Dirk eines klar: Der junge Mann braucht die Hilfe eines erfahrenen Polizisten, nicht aber die Fahndung eines anonymen Polizeiapparates. Obwohl für sie einiges auf dem Spiel steht, machen sich Paul Dänning (Jens Münchow) und Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz) gemeinsam mit Dirk auf die Suche nach dem Jungen. Es kommt zu einem Wettlauf zwischen der Kripo und dem 14. Polizeikommissariat.

Zivilfahnderin Harry (Maria Ketikidou) ist in dem Fall um einen verschwundenen Jungen fest davon überzeugt, dass der Vater seinen Sohn misshandelt. In den Ermittlungen zeigt sie sich ungewöhnlich hartnäckig, überschreitet sogar professionelle Grenzen. Die Kollegen, allen voran Frau Küppers (Saskia Fischer), sind irritiert. So ein Verhalten kennen sie von Dirk Matthies, nicht aber von Harry. Was steckt hinter ihrem Verhalten?

Ihr Kollege Mads Thomsen (Mads Hjulmand) übernimmt die Rolle eines schwulen Fußballspielers, um undercover in einem Verein zu ermitteln, in dem ein schwuler Spieler krankenhausreif geschlagen wurde. Keine leichte Aufgabe für Mads, bei dem das Thema Homosexualität einige Berührungsängste auslöst.

Alle Hände voll zu tun also im Kommissariat 14. Dabei hat doch jeder der Kollegen auch seine privaten Sorgen und Nöte. Nina Sieveking kommt durch eine neue Freundin in Kontakt mit der Welt der Schönen und Reichen. Während sich Paul Sorgen macht, dass seine Partnerin ausgenutzt werden könnte, ist Hannes Krabbe (Marc Zwinz) fasziniert von der Welt, die er sonst nur aus der Klatschpresse kennt. Daniel Schirmer (Sven Fricke) dagegen entdeckt, dass in seiner Ehe einiges nicht stimmt. Zumindest gibt es im Leben seiner Ehefrau Caroline einige Ungereimtheiten. Paul Dänning muss verkraften, dass sich seine Tochter Frauke abgenabelt hat und nach Australien gegangen ist. Kann Dirk Matthies seinem Buddy Paul helfen, ein neues Ziel im Leben jenseits des Jobs zu finden?

"Großstadtrevier" ist eine Produktion der Studio Hamburg FilmProduktion GmbH im Auftrag des NDR und der ARD-Werbung. Produzentin ist Kerstin Ramcke, ausführende Produzentin Dr. Claudia Thieme (beide Studio Hamburg). Die Redaktion liegt bei Lena Miksche (NDR), Executive Producer ist Dr. Bernhard Gleim (NDR). Gedreht wird vom 25. März bis voraussichtlich Ende Dezember 2014 in Hamburg und Umgebung.

"Großstadtrevier" im Internet unter www.DasErste.de/revier Pressefotos unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste,
Tel.: 089/5900-42887, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de
Enno Wiese, bueroberlin medienagentur
Tel.: 030/850 73 450, E-Mail: wiese@bueroberlin.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: