PHOENIX

phoenix-Sendeplan für Freitag, 17. Januar 2014; Tages-Tipp: 22:30 - Böse Bauten (HD)

Bonn (ots) - Sendeablauf für Freitag, 17. Januar 2014

04:35

Tod in der Tiefe U-Boot-Katastrophen Film von Martyn Ives, PHOENIX / Discovery/2004 Durch die Weltmeere tauchende Atom-U-Boote könnten innerhalb von wenigen Minuten an jedem Ort der Erde ein atomares Inferno anrichten. Ein einziges Schiff der amerikanischen Raketen-U-Boot-Flotte verfügt über mehr Feuerkraft als in sämtlichen Kriegen der Menschheit bisher zum Einsatz kam. Mehr als fünfhundert Unterseeboote durchstreifen die Ozeane. Bei dem gefährlichen Katz- und Maus-Spiel tauchen sie sogar unter das arktische Eis. Der Dokumentarfilm gewährt einen interessanten Einblick in die geheime Welt der Atom-U-Boote. Historische Originalaufnahmen der größten Katastrophen der Militärgeschichte verdeutlichen das hohe Risiko an Bord der stählernen Giganten. (VPS 04:35)

05:15

Im Fadenkreuz der Attentäter Martin Luther King Film von Jonathan Martin, Nicolas Wright, BBC/2007 Am 18. März 1968 kam King in nach Memphis und sprach auf mehreren Veranstaltungen. Am 28. März fand eine große Demonstration statt. Diese endete in Gewalt, als vor allem College-Studenten ihre mitgebrachten Schilder nutzten, um damit Schaufensterscheiben von Geschäften einzuschlagen. Die Stadt erwirkte ein gerichtliches Verbot für King, Memphis zu betreten. Die "Southern Christian Leadership Conference" verhandelte mit den Verantwortlichen, um eine Demonstration am 5. April möglich zu machen. King kehrte nach Memphis zurück. Am 4. April einigten sich die Beteiligten auf einen Protestmarsch am 8. April. Am Abend des 4. April 1968 wurde Martin Luther King auf dem Balkon des Lorraine Motels erschossen. Die genauen Umstände der Tat sind bis heute ungeklärt. (VPS 05:15)

05:40

Brennpunkt Dallas Attentat auf JFK Film von Robert Erickson, PHOENIX / Discovery/2004 Bereits wenige Stunden nach dem Attentat konnte der Öffentlichkeit ein Täter präsentiert werden. Zwei Tage später wurde der Beschuldigte in Polizeigewahrsam erschossen. Die von dem neuen Staatsoberhaupt Lyndon B. Johnson in Auftrag gegebene Warren-Kommission bestätigte den Mann als alleinigen Mörder. Weitere Untersuchungen ergaben jedoch, dass entscheidende Informationen unterschlagen wurden. Viele Organisationen und Einzelpersonen stellten in den folgenden Jahren Ermittlungen im Mordfall Kennedy an. Bis zum heutigen Tag wird das Thema in unzähligen Publikationen kontrovers diskutiert. Theorien und Spekulationen über ein mögliches Mordkomplott reißen nicht ab. (VPS 05:40)

06:25

Die sieben Leben des Abraham Lincoln Film von Bob Wise, PHOENIX / Discovery/2004 Präsident Abraham Lincoln war einer der bekanntesten Menschen während des Bürgerkrieges in Amerika. Doch aufgrund seiner Politik auch einer der Unbeliebtesten. Er habe seinen Tod durch sein Denken und sein Handeln selbst herausgefordert, behaupten einige. Mehrmals hatte er, wie durch ein Wunder, gewaltsame Attentate überlebt. Am 14. April 1865 allerdings hatte er kein Glück mehr. (VPS 06:25)

07:15

Tutenchamun (HD) Die Lösung des Rätsels Film von Brando Quilici, Abigail Harper, Rob Goldberg, ZDF/2010 Seine Totenmaske ist eines der berühmtesten Kunstwerke der Welt. Tutenchamun: der kindliche Pharao, der bereits als kleiner Junge zum Herrscher Ägyptens wurde und nur wenige Jahre später starb. Weltruhm erlangte er durch die Entdeckung seines Grabes 1922. Seine Herkunft aber blieb mehr als 3000 Jahre lang ein Geheimnis. Jetzt ist es gelöst.

08:00

In geheimer Mission (HD) Der Fund von Tell Halaf Film von Saskia Weisheit, Kai Siering, ZDF/2011 Im Sommer 1912 treffen in der syrischen Wüste zwei Männer aufeinander, die unterschiedlicher kaum sein könnten: der deutsche Baron Max von Oppenheim und der Engländer Thomas Edward Lawrence. Beide sind Archäologen und im Vorderen Orient auf der Suche nach Überresten untergegangener Kulturen. Beide werden sie Geschichte schreiben. Der eine als Entdecker eines Jahrhundertfundes, der andere als Top-Spion der Briten, der zum Mythos wurde: Lawrence von Arabien.

08:45

Vor Ort: Aktuelles

L I V E

09:00 Sitzung Bundestag Debatte zum Arbeitsprogramm der Europäischen Kommission, Flüchtlingspolitik der Europäischen Union, Vergünstigungen für stromintensive Unternehmen Berlin: Dt. Bundestag (VPS 08:45)

13:15

Abenteuer Olympia (HD) Überden Elbrus bis nach Sotschi Film von Peter Schlickenrieder, BR/2013 (VPS 13:15)

L I V E

14:00 Pressekonferenz der Grünen zu den Eckpunkten der Energiewende mit Simone Peter (Bündnis 90/Die Grünen, Bundesvorsitzende); Anton Hofreiter (Bündnis 90/Die Grünen Fraktionsvorsitzender); Johannes Remmel (Bündnis 90/Die Grünen, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Natur- und Verbraucherschutz NRW), Eveline Lemke (Bündnis 90/Die Grünen, Wirtschaftsministerin Rheinland Pfalz)

15:15

Bedrohtes Paradies am Rande der Welt Die Andamanen im Indischen Ozean Film von Jürgen Osterhage, PHOENIX / MDR/2014

15:50

Maybrit Illner "Armut auf Wanderschaft - wie viel Freizügigkeit können wir uns leisten?" (VPS 16:00)

16:55

Vor Ort: Aktuelles (VPS 17:45)

L I V E

17:00 Rede von US-Präsident Barack Obama zur Geheimdienstreform Washington (VPS 17:45)

18:00

Im Bann der Muslimbrüder Aufstieg und Fall der Islamisten in Ägypten Film von Pascal Weber, ZDF / SRF/2013

18:25

Energie aus der Tiefe Film von Robert Hetkämper, ARD-Studio Singapur, PHOENIX / NDR/2012 (VPS 18:25)

18:30

Tutenchamun (HD) Die Lösung des Rätsels Film von Brando Quilici, Abigail Harper, Rob Goldberg, ZDF/2010 Seine Totenmaske ist eines der berühmtesten Kunstwerke der Welt. Tutenchamun: der kindliche Pharao, der bereits als kleiner Junge zum Herrscher Ägyptens wurde und nur wenige Jahre später starb. Weltruhm erlangte er durch die Entdeckung seines Grabes 1922. Seine Herkunft aber blieb mehr als 3000 Jahre lang ein Geheimnis. Jetzt ist es gelöst.

19:15

In geheimer Mission (HD) Der Fund von Tell Halaf Film von Saskia Weisheit, Kai Siering, ZDF/2011 Im Sommer 1912 treffen in der syrischen Wüste zwei Männer aufeinander, die unterschiedlicher kaum sein könnten: der deutsche Baron Max von Oppenheim und der Engländer Thomas Edward Lawrence. Beide sind Archäologen und im Vorderen Orient auf der Suche nach Überresten untergegangener Kulturen. Beide werden sie Geschichte schreiben. Der eine als Entdecker eines Jahrhundertfundes, der andere als Top-Spion der Briten, der zum Mythos wurde: Lawrence von Arabien.

20:00

Tagesschau mit Gebärdensprache

20:15

Operation Wunderland 1/3: Ein Volk wird umerzogen Film von Christoph Weber, WDR/2008 Beim Einmarsch in Deutschland hatten die Amerikaner ein festes Feindbild: Jeder Deutsche war ein Nazi, der zu demokratischem Verhalten erst erzogen werden musste. Schon bald jedoch zeigte der Alltag, dass die Besatzungspolitik auch Kompromisse und Zugeständnisse erlaubte, ja mitunter sogar erforderlich machte.

21:00

Operation Wunderland 2/3: Marktwirtschaft für Anfänger Film von Christoph Weber, WDR/2008 Der zweite Teil beschreibt, wie es Washingtons Propagandastäben gelang, den Deutschen etwas zu verkaufen, das diese partout nicht haben wollten: Marktwirtschaft und freien Wettbewerb.

21:45

Operation Wunderland 3/3: Propagandakrieg um Deutschland Film von Christoph Weber, WDR/2008 Der dritte Teil beschäftigt sich mit einem besonders brisanten Thema der Nachkriegszeit: der Wiederaufrüstung.

22:30

Tages-Tipp Böse Bauten (HD) Hitlers Architektur in Berlin Film von Andreas Sawall, ZDF/2013 Trotz Kriegsschäden und späterer Versuche, sämtliche bauliche Hinterlassenschaften des Nazi-Regimes auszulöschen: Einige dieser unbequemen Monumente haben bis heute überlebt. Manche Zeugnisse von Hitlers architektonischem Größenwahn sind im Stadtbild noch gut zu erkennen, andere aber sind versteckt und überwuchert oder gar nur durch Forschungen im Untergrund oder Erkundungen aus der Luft aufzuspüren. Besonders viele Relikte von Nazi-Architekturen finden sich in Berlin. Einige sind weithin sichtbar, wie etwa das Olympiastadion, andere nahezu unbekannt und sehr versteckt. Mit archäologischen Grabungen und der exklusiven Öffnung von Bunker-Labyrinthen bringt die Dokumentation "Böse Bauten" 80 Jahre nach der Machtergreifung von 1933 und anlässlich des Tages der Deutschen Einheit das bauliche Schattenreich der Nazi-Zeit ans Tageslicht.

23:00

Der Tag u.a. Augstein und Blome

00:00

Im Dialog Michael Krons mit Prof. Hartmut Rosa Moderation: Michael Krons

00:35

"Augstein und Blome" mit Jakob Augstein und Nikolaus Blome

00:45

Operation Wunderland 1/3: Ein Volk wird umerzogen Film von Christoph Weber, WDR/2008

01:30

Operation Wunderland 2/3: Marktwirtschaft für Anfänger Film von Christoph Weber, WDR/2008

02:15

Operation Wunderland 3/3: Propagandakrieg um Deutschland Film von Christoph Weber, WDR/2008

03:00

Böse Bauten (HD) Hitlers Architektur in Berlin Film von Andreas Sawall, ZDF/2013

03:30

Kerala - Gott für einen Tag Film von Markus Gürne, Florian Meesmann, PHOENIX / MDR/2013 (VPS 03:29)

03:35

Schliemanns Erben 1/2: Grenzwall gegen die Barbaren - Der Limes Film von Gisela Graichen, Peter Prestel, ZDF/2009 Eine befestigte Grenzanlage zieht sich vor rund 2000 Jahren quer durch ganz Europa - der Limes. Kriegsschiffe sichern die Flussgrenzen Rhein und Donau, den "nassen Limes". Palisaden, Wall und Graben, vier Meter hohe Mauern und Kastelle den Landlimes quer durch Germanien - das wilde "Barbaricum". Ein Bollwerk von Nordbritannien bis zum Schwarzen Meer. Der Film spürt den immer noch vorhandenen Resten des Schutzwalls nach und begleitet Wissenschaftler bei ihren Versuchen, mit modernsten Methoden das Geheimnis des Limes zu lüften. (VPS 03:30)

04:20

Schliemanns Erben 2/2: Gefahr an Roms Grenze - Der Limes Film von Gisela Graichen, Peter Prestel, ZDF/2009 Vom hohen Norden Britanniens bis zum Schwarzen Meer zog sich eine tausende Kilometer lange Grenze quer durch ganz Europa: der Limes, der "Eiserne Vorhang" des römischen Weltreichs. Flüsse, Palisaden und Mauern bildeten Roms Bollwerk gegen die Barbaren. Am Limes entstanden blühende Metropolen, gegründet von den römischen Eroberern, geschützt von einem gewaltigen Grenzzaun und den Legionen. Doch wie gefährdet waren diese Städte? Was geschah, als das Imperium Romanum Schwäche zeigte? Wie begegneten die Römer der "Gefahr am Limes"? (VPS 04:15)

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: