ARD Das Erste

Das Erste
"Beckmann" am Montag, 29. November 2010, um 22.45 Uhr

München (ots) -

Das Thema: 
40 Jahre "Tatort" - Fernsehkommissare treffen ihre realen Vorbilder

Die Gäste:
Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl (alias Ivo Batic und Franz Leitmayr
- "Tatort" München)
Ulrike Folkerts (alias Lena Odenthal - "Tatort" Ludwigshafen)
Sabine Postel und Oliver Mommsen (alias Inga Lürsen und Nils 
Stedefreund - "Tatort" Bremen)
Joe Bausch (spielt im "Tatort" Köln den Gerichtsmediziner Dr. Joseph 
Roth und arbeitet im echten Leben als Gefängnisarzt)
Prof. Michael Tsokos (Rechtsmediziner an der Berliner 
Humboldt-Universität)
Dörthe Müller (Kriminalhauptkommissarin in Hamburg)
Petra Mahlau (spielte 1970 die erste "Tatort"-Leiche)
François Werner ("Tatort"-Experte und -Fan) 

Am 29. November 1970, auf den Tag genau vor 40 Jahren, wurde mit "Taxi nach Leipzig" der erste "Tatort" ausgestrahlt. Seitdem schreibt Deutschlands beliebteste Krimireihe TV-Geschichte - und spiegelt in fast 800 Folgen den Zeitgeist der vergangenen Jahrzehnte. Das Erfolgsgeheimnis: regionale Eigenheiten, starke Ermittlertypen und brisante Themen wie Kinderprostitution, Satanismus oder Zwangsheirat, die am nächsten Morgen für Schlagzeilen und Kontroversen sorgen. Einen Tag nach Ausstrahlung der "Tatort"-Jubiläumsfolge sind die Fernsehfahnder bei "Beckmann" im Einsatz. Gemeinsam mit echten Kriminalisten ermitteln sie in eigener Sache - und blicken zurück auf vier Jahrzehnte "Tatort"-Höhepunkte: Was verbindet die Darsteller mit ihren Filmfiguren? Wie realitätsnah sind die Fälle? Welchen Einfluss hat der Krimi-Klassiker auf gesellschaftspolitische Diskussionen und Veränderungen?

Redaktion: Tim Gruhl

Pressekontakt:

Frank Schulze Kommunikation,
Tel.: 040/55 44 00 300, Fax: 040/55 44 00 399
NDR Presse und Information, Iris Bents,
Tel.: 040/4156 2304, E-Mail: beckmann@ndr.de
Internet: www.DasErste.de/beckmann

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: