ARD Das Erste

"Das große Tatort-Quiz" trifft beim Publikum ins Schwarze

Köln (ots) - 40 Jahre und kein bisschen leise: "Das große Tatort-Quiz" anlässlich des Jubiläums von Deutschlands erfolgreichster Krimireihe traf beim Publikum mitten ins Schwarze. Bis zu 6,3 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgten die von Frank Plasberg moderierte Show im Ersten. Mit durchschnittlich 5,09 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 16,6 Prozent war das Quiz unangefochtener Spitzenreiter in der Prime Time am Donnerstagabend.

Das Rateduell der "Tatort-Kommissare" Simone Thomalla, Sabine Postel, Dietmar Bär und Klaus J. Behrendt gegen Ermittler aus anderen Krimiserien war insbesondere auch beim jungen Publikum erfolgreich: 9,6 Prozent der 14- bis 49-jährigen Fernsehzuschauer verfolgten, wie Cordula Stratmann (Ein Fall für Fingerhut), Charlotte Schwab (Das Duo), Pierre Sanoussi-Bliss (Der Alte) sowie Gedeon Burkhard (Kommissar Rex) in einem spannenden Finale gegen ihre "Tatort"-Kollegen gewannen.

"Das große Tatort-Quiz" ist eine Produktion des WDR in Zusammenarbeit mit der "Werner Kimmig GmbH" für Das Erste.

Fotos unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:

Barbara Feiereis
WDR-Pressestelle
Tel. 0221 220 2705
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: