ARD Das Erste

Das Erste
Tagessieg für "Rosannas Tochter"

München (ots) - Am gestrigen Mittwoch erreichte "Rosannas Tochter" ab 20.15 Uhr den Tagessieg: 5,89 Millionen Zuschauer, das entspricht einem Markanteil von 18,5%, sahen das Familiendrama nach dem gleichnamigen Bestseller von Amelie Fried. Veronica Ferres und Fritz Karl spielten ein kinderloses Ehepaar, das sich nach einem Unfall mit tödlichen Folgen um eine traumatisierte 14-Jährige kümmern musste.

Adolf-Grimme-Preisträger Christian Jeltsch, der das Drehbuch verfasste, leuchtete die schwierigen Beziehungen der einzelnen Beteiligten untereinander und ihre Motive aus. Regie führte die mehrfach ausgezeichnete Franziska Buch.

"Rosannas Tochter" ist eine Produktion der teamWorx Television und Film GmbH in Koproduktion mit Bella Vita Film im Auftrag der ARD Degeto und des BR für Das Erste.

Pressekontakt:

ARD Degeto, Programmplanung und Presse, Nicole Marneros,
Tel.: 069/1509-338, Fax: 069/1509-399, E-Mail:
degeto-presse@degeto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: