ARD Das Erste

Das Erste
Premiere für Håkan Nesser's Inspektor Barbarotti
"Mensch ohne Hund" ist am Donnerstag, 10. Juni 2010, um 20.15 Uhr im Ersten zu sehen

München (ots) - Håkan Nesser hat mit seinem Inspektor Barbarotti eine neue, sehr erfolgreiche Krimi-Reihe geschaffen. Barbarottis zweiter Fall steht derzeit in den Taschenbuch-Bestseller-Listen ganz oben. Das Erste zeigt nun am Donnerstag, 10. Juni 2010, die Verfilmung jenes Romans, mit dem Håkan Nesser, einer der wichtigsten Literaturexporte Schwedens, seinen Kommissar einführt.

Sylvester Groth spielt diesen etwas anderen Kommissar, Gunnar Barbarotti, Sohn einer Schwedin und eines Italieners, ein Genussmensch, Mitte Vierzig, alleinerziehender Vater einer Tochter, der sich in einer imaginären Wette mit Gott dessen Existenz beweisen lassen will. In der Rolle seiner Kollegin Eva Backman ist Nina Kronjäger zu sehen. Daneben wirken Vadim Glowna, Marie-Anne Fliegel, Suzan Anbeh, Henriette Confurius, Johanna Christine Gehlen, Filip Peeters wie Theo Trebs bei dieser Produktion mit .

Zum Inhalt: In einem idyllischen, schwedischen Dorf kommt die Familie Hermansson zu einer Geburtstagsfeier zusammen. Auch das schwarze Schaf der Familie, in den Medien als "Wichs-Walter" bekannt, ist dabei. Er kehrt allerdings nicht mehr von einem Spaziergang zurück. Auch sein Neffe Henrik, ein Musterknabe, verschwindet plötzlich spurlos.

Der Fall kommt für Inspektor Gunnar Barbarotti wie gerufen, erspart es ihm selbst eine zermürbende Familienfeier bei seiner Ex-Frau. Für Kollegin Eva Backman ist der Ausflug aufs Land ebenfalls willkommen wie Urlaub. Barbarottis Ermittlungen in diesem verzwickten Fall zweier Vermisster aus ein und derselben Familie führen ihn in eine Sackgasse. Erst Monate später wird die Leiche des vermissten Walter entdeckt. Von Henrik fehlt immer noch jede Spur. Dann erhält Henriks jüngerer Bruder, Kristoffer, den entscheidenden Hinweis!

"Håkan Nesser's Inspektor Barbarotti - Mensch ohne Hund" ist eine Produktion der TE Trebitsch Entertainment im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Regie führte Jörg Grünler, das Drehbuch stammt von Serkal Kus nach dem Roman "Mensch ohne Hund" von Håkan Nesser.

Ansichtsmaterial kann angefordert werden von: YvS Communication, Yvonne von Stempel, Tel.: 040/69 46 61 86, Fax: 040/69 46 61 85, E-Mail: yvs@communicationpartner.de

Pressekontakt:

ARD Degeto, Regina Krachowitzer, Programmplanung und Presse
Tel.: 069/15 09 336, Fax: 069/15 09 399, E-Mail:
degeto-presse@degeto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: