ARD Das Erste

"Mord mit Aussicht" erfolgreich gestartet
5,83 Millionen Zuschauer schalteten erste Folge der 13-teiligen Serie im Ersten ein

München (ots) - Durchschnittlich 5,83 Millionen Zuschauer haben am Dienstagabend die erste Folge der skurrilen Krimiserie "Mord mit Aussicht" im Ersten verfolgt. Das entspricht einem Marktanteil von 19,3%. Die erste, inzwischen komplettierte Staffel zeigt 13 schräge Kriminalgeschichten um die ins verschlafene Eifelnest Hengasch versetzte Kölner Ermittlerin Sophie Haas (Caroline Peters). Die ersten sechs Episoden (durchschnittlich 3,3 Mio. Zuschauer; 9,7% MA) waren bereits vor zwei Jahren montags im Ersten zu sehen.

Eine größere Zuschauerresonanz hatte am gestrigen Dienstagabend lediglich "In aller Freundschaft": 6,17 Millionen Zuschauer (19,8% MA) interessierten sich für die neuesten Fälle und Entwicklungen in der Sachsenklinik.

"Mord mit Aussicht" ist eine Produktion der Kölner pro GmbH (Produzentin: Heike Schwarzbach) im Auftrag der ARD-Gemeinschaftsredaktion Serien im Hauptabendprogramm. Die Bücher stammen von Marie Reiners und Sylke Lorenz. Die Redaktion haben Lucia Keuter und Nina Klamroth; Executive Producer ist Gebhard Henke (alle WDR).

Pressekontakt:

Dr. Lars Jacob, Presse und Information Das Erste
Tel. 089/5900-2898, E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: