ARD Das Erste

Das Erste: Leinen los für die 2. Staffel von "Verrückt nach Meer" Heute beginnen die Dreharbeiten für 30 neue Folgen der Doku-Serie im Ersten.

München (ots) - "Verrückt nach Meer" geht weiter und diesmal fährt das Kreuzfahrtschiff bis ans Ende der Welt! Heute beginnen die Dreharbeiten für die zweite Staffel auf der "MS Albatros". 30 neue Folgen werden für das Erste produziert. Diesmal führen die drei 24-tägigen Reisen zu den schönsten Urlaubszielen nach Acapulco - San Francisco - Hawaii - in die Südsee - nach Französisch Polynesien und Tahiti - Australien - Bali - Singapur- Sri Lanka - Indien und schließlich Dubai. Zwei Kamerateams sind mit an Bord: das eine, um frisch verliebte Paare oder beste Freunde, das andere, um die Crew rund um Kapitän Morton Hansen zu beobachten. Was geschieht so alles auf einer Kreuzfahrt - auf dem Wasser wie bei den Landausflügen? Was machen die Kreuzfahrtneulinge so alles durch - sowohl auf der Crew- wie auf der Passagiersebene? Alles wird angestrahlt, Blicke vor und hinter den Kulissen dieser ganz eigenen Welt riskiert, um spannende wie romantische Reiseerlebnisse festzuhalten. "Verrückt nach Meer" erzählt - genauso wie in der aktuellen, montags bis freitags um 16.10 Uhr, ausgestrahlten Staffel - von engen Crewkabinen, stürmischer See, Lampenfieber vor dem Galaauftritt und abenteuerlichen Landausflügen. Und auch diesmal sind wieder prominente Gäste mit an Bord! "Verrückt nach Meer" ist eine Produktion der Bewegte Zeiten Filmproduktion GmbH im Auftrag der ARD unter Federführung des BR für Das Erste. Produzenten sind Stephan Rebelein, Frank Jansen (Bewegte Zeiten), die Redaktion hat Birgitta Kaßeckert (BR). Executive Producer ist Andreas M. Reinhard (BR) Pressekontakt: Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste, Tel.: 089/5900-3876, E-Mail: Agnes.Toellner@DasErste.de Fotos über www.ard-foto.de Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: