ARD Das Erste

"Plusminus" (SR) am Dienstag, 1. Dezember 2009, um 21.50 Uhr im Ersten

    München (ots) - Moderation: Karin Lambert-Butenschön

    Steuerverschwendung bei Wärmepumpen? Staatlich geförderte Wärmepumpen bringen häufig nicht die Effizienzwerte, die ökologisch sinnvoll wären. Experten warnen: Die Zuschüsse nützen häufig weder Hausbesitzern noch der Umwelt.

    Höhere Krankenkassen- und Pflegebeiträge? Die neue Bundesregierung will mit zum Teil radikalen Reformen die Kosten im Gesundheitswesen senken und gleichzeitig die Versorgung der Patienten verbessern. Kann das wirklich gelingen? "Plusminus" zeigt am Beispiel anderer Länder, womit Versicherte künftig rechnen müssen.

    Staatsgeheimnis Staatsschulden? Das Geld für die milliardenschwere Konjunkturpakete und den Rettungsschirm für Banken leiht sich der Staat selbst bei verschiedenen Banken. Die Steuerzahler müssen für diese Rekordschulden gerade stehen. Doch wenn sie wissen wollen, bei wem der Staat tatsächlich in der Kreide steht, gibt sich die Politik schweigsam.

Pressekontakt:
Redaktion:
Wolfgang Wirtz-Nentwig

Kontakt:
Saarländischer Rundfunk
Programmgruppe Wirtschaft, Soziales, Umwelt
Tel.: 0681-602-3111
E-Mail: plusminus@sr-online.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: