ARD Das Erste

"hart aber fair - Extra" am Montag, 28. September 2009, direkt nach der "Tagesschau", um 20.15 Uhr, live aus Berlin

    München (ots) - Das Thema: Deutschland hat entschieden - was fangen wir damit an?

    Die Gäste: Alice Schwarzer (Publizistin; Gründerin und Chefredakteurin der Zeitschrift "Emma") Dieter Hallervorden (Kabarettist, Schauspieler, Theaterintendant) Hans-Ulrich Jörges (Mitglied der STERN-Chefredaktion) Klaus Bednarz (Journalist; langjähriger Redaktionsleiter und Moderator der ARD-Sendung "Monitor" 1983 - 2001) Arnulf Baring (Historiker und Publizist)

    Die etwas andere Wahlbilanz am Tag danach: Was wird jetzt aus Deutschland? Im "hart aber fair - Extra" diskutiert Frank Plasberg mit seinen Gästen über Deutschland am Tag Eins nach der Wahl. Hat sich das Land verändert? Wer wird uns jetzt führen? Wen werden wir vermissen? Was ist neu und was bleibt?

    Interessierte können sich auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln. "hart aber fair" ist immer erreichbar unter Tel.: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

Pressekontakt:
Redaktion: Stefan Wirtz
Kontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: