ARD Das Erste

Das Erste
Zuschauerbilanz August 2009: Fernsehprogramme der ARD auf Platz 1 und 2

    München (ots) - Die Fernsehprogramme der ARD waren im August 2009 die meistgesehenen. Dies geht aus den Auswertungen der GfK-Fernsehforschung hervor. Danach liegen die Dritten Programme mit einem Marktanteil von 13,3% auf Platz 1 in der Zuschauergunst. Das Erste erreichte mit einem Marktanteil von 13,1% den zweiten Platz vor dem ZDF, für das 12,6% registriert wurden. RTL erzielte 10,9%, gefolgt von Sat.1 (10,5%) und ProSieben (6,4%).

    Meistgesehene Sendung war die 20.00 Uhr-"Tagesschau" am 12. August, die 7,32 Millionen Zuschauer (Marktanteil 28,2%) erreichte. Bei den Sonntagskrimis im Ersten lag mit 7,22 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 24,1 Prozent der WDR-"Tatort: Mit ruhiger Hand" vorn. Die höchste Reichweite bei den Sportübertragungen erzielte das Fußball-WM Qualifikationsspiel: Aserbaidschan - Deutschland, das 7,01 Millionen Zuschauer (Marktanteil 34,0%) verfolgten. Mit durchschnittlich 3,02 Millionen Zuschauern (Marktanteil 21,0%) hatten auch die Übertragungen von der Leichtathletik-WM in Berlin eine hervorragende Resonanz.

    Am meisten trugen die Informationssendungen zum Erfolg des Ersten bei: So war mit durchschnittlich 7,75 Millionen Zuschauern (Marktanteil 33,7%) im Ersten, in den Dritten Programmen, in 3sat und in Phoenix die "Tagesschau" auch im August 2009 die meistgesehene Nachrichtensendung im deutschen Fernsehen. Die "heute"-Sendung im ZDF und in 3sat erreichte durchschnittlich 3,20 Millionen Zuschauer (Marktanteil 17,8%), "RTL aktuell" kam auf 3,06 Millionen Zuschauer (Marktanteil 18,1%).

Pressekontakt:
Burchard Röver
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089 / 5900 - 3867
E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: