ARD Das Erste

"hart aber fair" am Mittwoch, 25. Februar 2009, um 21.45 Uhr, live aus Berlin Moderation: Frank Plasberg

    München (ots) - Das Thema: Halbe Kinder, völlig blau - helfen Gesetze gegen den Komasuff?

    Die Gäste: Heiner Lauterbach (Schauspieler; beschreibt in seiner Autobiographie "Nichts ausgelassen" u. a. seine eigenen Alkoholexzesse) Sabine Bätzing (SPD, Drogenbeauftragte der Bundesregierung) Jürgen Milski (Moderator und Sänger; tritt u. a. im Karneval und auf Mallorca-Partys auf) Im Einzelgespräch: Michaela Gesch (Mutter einer alkoholkranken 17-Jährigen)

    Kinder und Teenager - komatös besoffen, ein Fall für den Notarzt - auch das waren wieder die tollen Tage. Schluss mit lustig rufen deshalb immer mehr Politiker, fordern neue Gesetze und Vorschriften gegen Alkoholmissbrauch. Hilft das? Oder versagen die Erwachsenen, weil Alkohol längst zur Alltagsdroge geworden ist?

    Interessierte können sich auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln. "hart aber fair" ist immer erreichbar unter Tel.: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

Pressekontakt:
Redaktion: Stefan Wirtz

Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: