ARD Das Erste

Presseclub am Sonntag - Mit Volker Herres

    Köln (ots) - Das Erste, Sonntag, 07. September 2008, 12.00 - 12.45 Uhr

    Thema: "Verraten und verkauft? Geschäfte mit dem gläsernen Bürger"

    Ein lukratives Geschäft: Millionen Daten werden verhökert, Konten geplündert. Der gläserne Bürger scheint längst Wirklichkeit. Auch die Regierung will an immer mehr Daten: Fluggastdaten, neue Personalausweise und Steuernummern. Viele Bürger rücken persönliche Daten sogar freiwillig raus: Kundenkarten, Gewinnspiele und Warenproben locken - und der Kunde zahlt mit seinen Daten. Die Bundesregierung hat jetzt Maßnahmen für mehr Datenschutz beschlossen: Reicht das? Wie weit sind wir schon auf dem Weg in den Schnüffelstaat? Was müsste getan werden? Brauchen wir neue Gesetze? Oder müssen wir alle umdenken und uns ganz anders verhalten? Im ARD-Presseclub diskutiert Volker Herres das Thema mit folgenden Gästen:

    Bernd Hilder, Leipziger Volkszeitung

    Matthias Gierth, Rheinischer Merkur

    Thorsten Jungholt, Die Welt

    Friederike von Tiesenhausen, Financial Times Deutschland

    Redaktion: Uwe Möller

    www.ard-foto.de

Pressekontakt:
WDR-Pressestelle, Annette Metzinger, Tel. 0221/220-2770,
annette.metzinger@wdr.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: