ARD Das Erste

Das Erste: Die Welt erklären und das in 2 1/4 Minuten 80 neue Folgen von "Wissen vor 8" von und mit Ranga Yogeshwar werden ab dem 26. August um 19.45 Uhr im Ersten zu sehen sein

    München (ots) - Rund zwei Millionen Zuschauer (das entspricht einem Marktanteil von 7,6%) verfolgten voller Interesse in diesem Frühjahr das von dem Moderator, Autor und Grimme-Preisträger konzipierte Format "Wissen vor 8" im Ersten.

    Ab dem 26. August 2008 geht es nun mit 80 neuen Folgen immer dienstags bis freitags um 19.45 Uhr im Ersten weiter: Die kreative Pause haben Ranga Yogeshwar und sein Redaktionsteam im besten Sinn dazu genutzt, um Wissenswertes in kompakten 2:15 Minuten zusammenzustellen. Und sie haben an alle noch so selbstverständlich erscheinenden Dinge gedacht. Phänomene wie "Warum wird der Keller im Sommer feucht?", Fragen wie "Wie gefährlich ist Schlafmangel?", "Hilft es beim Automaten, die Münze zu reiben?" bis hin zu "Wie löscht man brennendes Öl in der Pfanne?" werden beantwortet. Hochwertige Animationen und Reenactments helfen Ranga Yogeshwar, selbst komplizierte Zusammenhänge anschaulich zu erklären. "Das ist eine Sendung, der die Themen nie ausgehen und die immer wieder eine große Herausforderung bedeutet" - so der Moderator.

    Regie führt Birgit Quastenberg, die dem Format einen unverwechselbaren Look verleiht. Die Produzentin ist Winka Wulff (Colonia Media), der Producer Dirk Rosenzweig, die Produktionsleitung hat Sigrid Müller. Die Redaktion hat Elke Kimmlinger (wdr mediagroup).

    "Wissen vor 8" ist eine Produktion der Colonia Media GmbH im Auftrag der wdr mediagroup für Das Erste.

Pressekontakt:
Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900-3876; Fax: 089/550259
E-Mail: Agnes.Toellner@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: